Informationen zum Thema Datenschutz und EU-DSGVO stellen wir in diesem Posting und in unserer Datenschutzerklärung bereit.

Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Aktuelle Neuigkeiten und Diskussionen zum Köln Bonn Airport

Moderatoren: A380CGN, stekar87, EDDK14L, bwbollek, alex330

SQ025
Beiträge: 715
Registriert: Mittwoch, 27. April 2011, 22:46:11
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon SQ025 » Montag, 10. Juli 2017, 18:14:15

Sieht toll aus :smile1: Da bekommt man Hunger :)
Bild

Zilu97
Beiträge: 1322
Registriert: Sonntag, 09. September 2012, 16:59:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon Zilu97 » Freitag, 14. Juli 2017, 12:30:14

HLX4U hat geschrieben:Voll sieht anders aus...

Voll ist es jetzt gerade. Jeder Tisch belegt. War das bei Maredo schonmal der Fall in der ganzen Zeit davor ?
Wobei ich 12,20€ für einen normalen Cheeseburger ohne Pommes oder Getränk in der Tat etwas viel finde...auch wenn es hier ein Flughafenlokal ist. Da war selbst Maredo deutlich günstiger :D
Bild

HLX4U
Beiträge: 9048
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon HLX4U » Freitag, 14. Juli 2017, 13:52:06

Na alles Neue muss mal ausprobiert werden ;-)
Aber ich höre jetzt mal auf zu motzen sonst gibts noch Haue... :lol:
Bild

EDDK14L
Moderator
Beiträge: 1944
Registriert: Donnerstag, 16. Dezember 2010, 23:50:05
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon EDDK14L » Freitag, 14. Juli 2017, 15:21:37

D'accor, Zilu - die Preise sprengen den Rahmen eindeutig!

Generell finde ich, dass sich das mit Flughafenpreisen in letzter Zeit eigentlich eher relativiert (zumindest in Deutschland). Es gibt immer mehr Supermärkte und Fastfood-Läden, die die Preise ein wenig drücken - was im Endeffekt gut für den Verbraucher ist :)

Aber für ein Restaurant außerhalb des Sicherheitsbereiches (wo gegenüber ein Fastfoodladen ist und der Rewe auch nur 3 Gehminuten entfernt liegt) wird es denke ich schwierig, mit diesen Preisen konkurrenzfähig zu sein. Da kann der Burger noch so lecker oder Bio sein...
Meine Bilder bei Planepictures.net
Meine Bilder bei Airliners.net

stekar87
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon stekar87 » Samstag, 15. Juli 2017, 09:32:26

Die Burger und Baguettes finde ich auch recht teuer.
Pasta- und Pizzagerichte bewegen sich aber m.E. in einem völlig normalen Rahmen.
Bild

bwbollek
Administrator
Beiträge: 4080
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon bwbollek » Sonntag, 16. Juli 2017, 20:23:23

Am Autobahnzubringer wurde das bisherige KSTA-Werbeschild abmontiert und durch einen Werbeständer von DHL ersetzt.

bpoli
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch, 13. April 2011, 20:08:06
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon bpoli » Mittwoch, 26. Juli 2017, 12:40:46

Erweiterungsarbeigen bei der Einreise B/C 99 haben begonnen.

skyrider
Beiträge: 962
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon skyrider » Samstag, 29. Juli 2017, 21:10:02

Am Vorfeld D im Bereich zwischen Kantine und Feuerwehr, soll die Fahrstraße an den Außenzaun verlegt werden.
Mit den gewonnenen Metern sollen neue Abstellpositionen eingerichtet werden, vor allem für große Luftfahrzeuge.
Bild

andy
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag, 06. Januar 2011, 12:25:19
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon andy » Dienstag, 01. August 2017, 17:43:32

Hallo Leute. Ich bin neulich zum ersten Mal seit der Langstreckenaufnahme durch EW ab B-Stern Non-Schengen geflogen und wurde vom Chaos überrascht. Ich hatte einen UK-Flug und fast zeitgleich gab es drei Langstreckenflüge. Demnach reichte die Schlange an der Passkontrolle fast bis zum C-Stern. Die Bundespolizei arbeitete effizient, also war die Wartezeit angemessen. Nach der Passkontrolle die nächste Überraschung: Visa-Check oder was auch immer die dort checken. Die Schlange soll ich im Sinne des Erfinders in zwei Spuren teilen: links nur USA (beschildert), rechts alle (unbeschildert). Also nicht etwa "Rest", sondern alle, d.h. USA und Rest! Und in diese rechte Spur reihten sich in Dutzenden Transferpassagiere ein, u.a. in die USA. Die linke Spur war leer, man wies aber Fluggäste, die nicht in die USA fliegen, ab (dies ziemlich rüde) und ließ sie zusammen mit Transferpassagieren anstehen. Was für ein Blödsinn soll das sein? Bevor ich mich beim Flughafen beschwere, möchte ich Eure Meinungen dazu lesen.

HLX4U
Beiträge: 9048
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 01. August 2017, 17:48:36

Hm, an was für einem Tag und zu welcher Uhrzeit etwa war das denn?

Ich bin am Sonntag CGN-TXL geflogen, kurz vorher gingen MIA/POP ziemlich gleichzeitig, da war von Schlangen an der Passkontrolle nicht viel zu sehen.
Bild

andy
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag, 06. Januar 2011, 12:25:19
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon andy » Dienstag, 01. August 2017, 18:00:46

War vergangenen Freitag gegen 10 Uhr. Mich würde auch interessieren, ob ich die schlimmste halbe Stunde des Tages erwischt habe oder ob es ein Dauerzustand ist. Es geht mir nicht um die Schlange an der Passkontrolle, sondern um den Unfug danach.

HLX4U
Beiträge: 9048
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 01. August 2017, 18:04:48

Wie schon geschrieben, Sonntag war nix trotz 2 A330.

Freitags gehen MCO um 1235 und LAS um 1300. Davor VRA um 1135 und MBJ um 1145.
Ich sag mal so...endlich ist in CGN mal was los. Zeiten wo man alleine im Terminal war sind halt vorbei :-).
Bild

4U0815
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon 4U0815 » Dienstag, 01. August 2017, 18:11:30

Freitag ist immer etwas problematisch. Da gehen innerhalb von ca. 2,5 Stunden insgesamt 5 Langstrecken raus. Darunter 3xUSA innerhalb von 1,5 Stunden. Und zusätzlich noch drei Mittelstrecken. Da gerät der CGN dann so langsam an seine Grenzen im B Stern.
Und die Passagierführung im Übergang zum B Stern ist durchaus kein Blödsinn. Die linke Spur ist ausschließlich für USA Paxe und die rechte Spur für alle anderen. Und der Pax der jetzt auch noch lesen kann ist klar im Vorteil und stellt sich letztendlich in der richtigen Spur an. Hintergrund dieser Paxführung ist der, der DocCheck wird in der Regel von den MA der AHS vorgenommen. Außer bei den US Flügen. Hier arbeitet eine andere Firma, die auf US Flüge geschult ist. Denn hier müssen Vorgaben der US Luftsicherheitsbehörde erfüllt werden. Wer in die USA fliegen will mus halt leiden. Leider...

andy
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag, 06. Januar 2011, 12:25:19
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon andy » Dienstag, 01. August 2017, 21:55:23

4U0815 hat geschrieben:Wer in die USA fliegen will mus halt leiden. Leider...


War doch genau anders rum: wer NICHT in die USA fliegen wollte, musste leiden. Transferpassagiere standen alle komischerweise in der rechten Spur. Kaum zu glauben, dass keiner in die USA wollte aber nach Jamaika oder Kuba?? Und wieso müssen Passagiere, die bloß nach GB wollen, jetzt einen Doc Check durchlaufen? Und die "speziellen" Mitarbeiter sind doch auch für Nicht-USA-Flüge qualifiziert?

AirlinerFan
Beiträge: 523
Registriert: Montag, 08. September 2014, 14:46:28
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon AirlinerFan » Mittwoch, 02. August 2017, 01:28:02

Den Doc Check gibt es aber schon lange nach der Passkontrolle meines Wissens. Damit soll die Lage am Gate "entzerrt" werden.

andy
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag, 06. Januar 2011, 12:25:19
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon andy » Donnerstag, 03. August 2017, 12:18:30

Ok, dann wäre der eigentlich Beschwerdegrund eine unzureichende Beschilderung für Transferpassagiere. Die die Treppe rauf kommen und sich automatisch in die rechte Spur einreihen, weil sie die Spurbeschilderung übersehen.

TerminalTower
Beiträge: 596
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 14:37:39
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon TerminalTower » Dienstag, 15. August 2017, 21:31:56

Wäre es für Airlines nicht reizvoll, wenn es auf der Waldstraße/Germanwingsstraße eine Crew-Herberge geben würde?
Einzelsimmer mit Klo und Dusche, je Flur eine Gemeinschaftsküche. Mehr nicht.

Vielleicht brauchen Frachtfirmen oder Airlines, wie z.B. Ryanair, MNG u.s.w., schlichtweg bezahlbare Unterkünfte für die eigene Crew.
Ganze Bereiche/Etagen könnte man einer Airline für z.B. 5 Jahre vertraglich festschreibend vermieten.

Vielleicht hilft das den Aufbau und Ausbau für den Personen- und Frachtverkehr.
Auch asiatische LowCost kann dann vielleicht besser geworben werden, wenn die Crew Flughafennah günstig eine Unterkunft angeboten bekommt.

Wenn die Unterkünfte für einen 5-Jahres-Zeitraum an die Airline vermietet ist, dann möchte diese in der Regel auch diese Räumlichkeiten für ihre Crew-Mitglieder nutzen. Somit bindet man Airlines auf längere Sicht an den Flughafen und animiert diese zum Flugausbau.

Platz gibt es genug, z.B. zwischen P5 und der Ringeltaube.

Auch denkbar dar Kauf des alten leerstehenden New Yorker (Waldstraße/Mauspfad). Abriss und Neubau eines nutzbaren größeren Gebäudes nach o.g. Beispiel.

Natürlich sind das Millionen, die investiert werden müssen, jedoch werden durch Pacht- und Mietverträge Gelder wieder einfließen.

Realisierbarkeit? Warum sollte so etwas nicht realisiert werden?

Auslastung? Ryanaircrews laufen zu Fuß einige Kilometer bis sie ihre Unterkunft in Grengel oder Urbach erreichen. Andere Airline-Crews schlafen im Maritim, Hilton oder ganz woanders. (z.B. UPS, FadEx, Cargoair, Egyptair Cargo u.s.w.) Warum sollte das Wohnheim nicht ausgelastet sein?

Nutzen-Kosten-Faktor? Natürlich eine Investition, die in den ersten Jahren nicht beglichen wird. Das ist bei jedem Neubau was errichtet wird um es dann zu vermieten. Erst auf mittelfristige Sicht werden die Einkünfte sich positiv und Gewinnbringend auswirken.

HLX4U
Beiträge: 9048
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 15. August 2017, 21:48:57

Soll ich dir mal was sagen?
Ryanaircrews können sich tatsächlich eigene Mietwohnungen leisten...Piloten auch ganze Häuser!

Aber nett das Du ne Jugendherberge aufmachen willst.
AirAsia X bringt ihre Crews auch immer in Hostels unter...
Bild

TerminalTower
Beiträge: 596
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 14:37:39
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon TerminalTower » Mittwoch, 16. August 2017, 04:13:20

Keine Jugendherberge, kein Hotel.
Ein Wohnraum der sich lukrativ in der Nähe zum Flughafen befindet.
Ryanair-Crews, von den Piloten mal abgesehen, müssen sich eine Bleibe nehmen; und viel verdienen die wirklich nicht.
Der Wohnraum in Porz ist sehr begrenzt und Hotels gibt es auch nicht allzu viele.
Air Asia X bleibt ja auch nichts anderes übrig als Hotels zu buchen, wenn die keine andere Möglichkeit haben.
LowCost ist jedoch auch gewillt zu sparen, oder? Ich glaube nicht, dass sie das eingesparte Geld gerne in die teuren Hotels freiwillig hinein pumpen.
Es geht auch nicht um die hier fest stationierte Crews sondern um die, die nur vorübergehend den CGN beehren.

AirlinerFan
Beiträge: 523
Registriert: Montag, 08. September 2014, 14:46:28
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon AirlinerFan » Samstag, 26. August 2017, 23:21:20

Bei mir um die Ecke wohnen einige Ryanair Crews die sich in WGs zusammen gefunden haben. Das wechselt natürlich auch öfter mal. Aber wo ein Wille ist...

AirlinerFan
Beiträge: 523
Registriert: Montag, 08. September 2014, 14:46:28
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon AirlinerFan » Samstag, 26. August 2017, 23:25:06

Seit dieser Woche sind die neuen Positionen und Abstellplätze (auf "D") "auf Sendung" gegangen. So richtig Freude kommt aber aktuell noch nicht darüber auf. Zumindest bei denen die die Maschinen nachher wieder da raus bringen dürfen. Die Positionen sind doch recht knapp gefasst (nicht nur meiner Meinung nach) und das pushen sieht auf den ersten Blick recht "spannend" aus. Die neuen Fahrwege wurden teilweise als Einbahnstrasse ausgelegt. Mal sehen wie sich das ganze entwickelt. Mehr Platz ist zum abstellen ist aber erstmal da.

DAGWR
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag, 09. Januar 2011, 18:59:38
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon DAGWR » Sonntag, 27. August 2017, 07:07:12

Zur Zeit 4 Positionen mehr (für Narrowbody), für die 5. neue müssen 2 Masten entfernt werden.
Die Positionen wurden auch neu nummeriert : D10 bis D64
Nachteil: Widebodys blockieren jetzt immer 2 Positionen (z.B D11neu blockiert D10neu und D12neu) .

Aus einem Taxiway auf Delta sind jetzt 2 für Narrows geworden

HLX4U
Beiträge: 9048
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon HLX4U » Sonntag, 27. August 2017, 08:38:09

Es ist halt schade das man nicht aus dem vollen schöpfen kann und die Vorfelder vernünftig ausbauen kann.

Einerseits sind dafür frühere Versäumnisse des CGN verantwortlich ( keine langfristigen Planfeststellungsverfahren ), andererseits natürlich die frühere rot-grüne Landesregierung.
Bild

merzbrück
Beiträge: 2831
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon merzbrück » Donnerstag, 31. August 2017, 15:09:39

Hallo zusammen,
aufgrund der Bahnsanierung gibt es in der Nacht vom 7. auf den 8. Oktober von 21 bis 6 Uhr eine Betriebspause. Ausweichtermin ist die Nacht vom 28. auf den 29. Oktober.

Quelle: http://www.koeln-bonn-airport.de/am-air ... nacht.html

Grüße
Stefan

skyrider
Beiträge: 962
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Baumaßnahmen / Verbesserungsvorschläge

Beitragvon skyrider » Dienstag, 05. September 2017, 10:58:18

bwbollek hat geschrieben:Am Autobahnzubringer wurde das bisherige KSTA-Werbeschild abmontiert und durch einen Werbeständer von DHL ersetzt.


Die neue DHL-Werbesäule an der Flughafenzufahrt hat noch ein upgrade mit einem schönen Flugzeugmodell bekommen.
Das wurde sogar mit blinkenden Positionslichtern ausgestattet und ist ein echter Blickfang geworden.


Bild

Bild
Bild


Zurück zu „Flughafen Köln/Bonn CGN aktuell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast