News von Eurowings (Kurzstrecke)

Alle News und Diskussionen zu germanwings, Air Berlin, Lufthansa und Co.

Moderatoren: A380CGN, merzbrück, stekar87, EDDK14L, alex330

Michael
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 20:46:41
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von Michael » Mittwoch, 01. Mai 2019, 00:36:50

Bei der Bahn gibt es sowas.

Ansonsten habe ich mehrfach versucht online einzuchecken aber mit den FTI Unterlagen war das schlicht nicht möglich.

Das mit dem Auseinandersetzen stimmt auch nicht ganz, das ist anderen bei dem Flug nämlich passiert.

Und ja, mag sein dass so ein Scheiß heute üblich ist. Gut ist es nicht. Es ist ein Race to the Bottom bei dem der Kunde völlig egal geworden ist.

Aber gut - die Kernkompetenz sicher und pünktlich ankommen wurde tatsächlich erfüllt. Mehr darf man wohl heute nicht mehr erwarten. Geiz ist Geil.

Thestoner
Beiträge: 33
Registriert: Donnerstag, 10. April 2014, 11:43:17
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von Thestoner » Mittwoch, 01. Mai 2019, 08:42:51

Bei aller Kritik, die Eurowings verdient hat, sehe ich hier keinen Grund dafür. Die Beförderung hat pünktlich und korrekt funktioniert. Mehr wurde auch nicht gebucht und bezahlt.

Auch bei Lufthansa gibt es im A320 Neo die letzte Reihe ohne Fenster und da bezahlt man im Zweifel auch schon mal richtig Geld für ein Ticket. Und bei aller Liebe, wenn man entweder Basic oder eine Pauschalreise bucht, kann man einfach nicht mehr erwarten. Das ist leider inzwischen bei allen Airlines so. Wer mehr Service und Ausstattung will, muss dafür auch bezahlen.

Ob das jetzt gut ist, sei dahingestellt, aber der Kunde will doch billig und bekommt es dann auch im Produkt. Wenig Zahlen, Viel bekommen, funktioniert halt einfach nicht.

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von stekar87 » Mittwoch, 01. Mai 2019, 09:17:20

Michael hat geschrieben:Bei der Bahn gibt es sowas.

Ansonsten habe ich mehrfach versucht online einzuchecken aber mit den FTI Unterlagen war das schlicht nicht möglich.

Das mit dem Auseinandersetzen stimmt auch nicht ganz, das ist anderen bei dem Flug nämlich passiert.

Und ja, mag sein dass so ein Scheiß heute üblich ist. Gut ist es nicht. Es ist ein Race to the Bottom bei dem der Kunde völlig egal geworden ist.

Aber gut - die Kernkompetenz sicher und pünktlich ankommen wurde tatsächlich erfüllt. Mehr darf man wohl heute nicht mehr erwarten. Geiz ist Geil.
Eurowings hat keine automatische Sitzplatzvergabe, es sei denn natürlich man wartet bis Ultimo, geht zum Schalter und ein Großteil der Plätze ist dann schon belegt. Dann kann es natürlich sein, dass für eine andere Verteilung schlicht kein Platz mehr ist.

Ebenso gibt es sehr wohl die Möglichkeit, sich mit der Buchungsnummer seines Veranstalters auf der Webseite einzuloggen und z.B. einen Online-Check-In durchzuführen. Möglicherweise hast du auch ein X-Produkt gebucht, bei dem der Flug über einen externen Leistungsträger eingekauft wurde. In dem Fall müsste dein Veranstalter dir diese Nummer zur Verfügung stellen, da kann aber EW nichts dafür.

Insofern bitte ich dich, hier keine falschen Behauptungen in die Welt zu setzen, Teile deiner Ausführungen sind schlicht falsch - das sage ich als Reiseverkehrskaufmann und selbst guten 150 Flügen mit 4U/EW auf dem Buckel.

Dein schlechtes Gefühl kann und will ich dir natürlich nicht nehmen, das ist subjektiv. Klar, EW ist kein spektakuläres Produkt, das findet man im LCC-Sektor meiner Meinung nach aber ohnehin nicht, vergleiche es mal mit Ryanair, easyJet oder Wizz.
Man muss sich aber glaube ich heutzutage damit abfinden, dass Zusatzleistungen einfach Geld kosten. Wenn man sich in den ICE von Köln nach München setzt und Hunger bekommt, muss man auch ins Bordbistro gehen und sich etwas zu essen kaufen, da sagt kein Mensch was. Nur auf einem zweistündigen Flug nach Ibiza soll einem alles hinterher getragen werden? Klar wäre das schön, ist nur bei der Preislage heutzutage nicht mehr zeitgemäß...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


Bild

TerminalTower
Beiträge: 700
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 15:37:39
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von TerminalTower » Mittwoch, 01. Mai 2019, 14:22:55

Ich habe für meine Familie eine All inclusive
Reise gebucht.
Der Hinflug (leider von Düsseldorf) mit Condor, der Rückflug mit EW.
Irritiert war ich auch, dass es auf dieser Strecke nicht einmal einen kleinen Snack mit Getränk gab.
Aufgeklärt würden wir vom Reisebüro nicht, dass nur der Flug und das Gepäckstück zur Reise gehörten.
Auf dem Rückflug haben wir vorgesorgt.
Reichlich Früchte, Gebäck eingepackt war alles dann nicht mehr so schlimm. Mann muss es nur vorher wissen (also ... Kommunikation).
EW könnten vor für den Rückflug nicht zuvor einchecken. Lag vielleicht am Flughafen Lanzenrote.
EW war am 18.04. fast eine Stunde verspätet, also noch im Rahmen der Erträglicher.
Schade ist nach wie vor, dass Reiseveranstalter Anscheinend dafür sorgen, dass Kölner vom Flughafen Düsseldorf aus fliegen sollen. ( bessere Zeiten, bessere Preise).
Hier liegt eine große Herausforderung für das CGM- Management um das zu durchbrechen.
Das geht nicht über die Airlines sondern über die Reiseveranstalter.

Euch allen noch einen schönen Feiertag.

Michael
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 20:46:41
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von Michael » Mittwoch, 01. Mai 2019, 15:16:52

Es ging nicht mit meinen Unterlagen obwohl ich sogar FTI eingegeben habe. Und wenn doch dann wars so unintuitiv dass man es praktisch als normaler Mensch ohne Reisebranchenausbildung nicht hinbekommt.

Jedenfalls verwahre ich mich gegen Behauptungen es sie strikt falsch was ich erzähle. Ich schilderte nur das subjektive Erlebnis und das ist einfach lustlos gewesen.

Ew ist ein liebloses Produkt komplett ohne Charme. Das muss man nicht auch noch gut finden nur weil davon viel am CGN fliegt. 4U war da nämlich trotz allem besser.

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von stekar87 » Mittwoch, 01. Mai 2019, 15:26:27

Michael hat geschrieben:Es ging nicht mit meinen Unterlagen obwohl ich sogar FTI eingegeben habe. Und wenn doch dann wars so unintuitiv dass man es praktisch als normaler Mensch ohne Reisebranchenausbildung nicht hinbekommt.

Jedenfalls verwahre ich mich gegen Behauptungen es sie strikt falsch was ich erzähle. Ich schilderte nur das subjektive Erlebnis und das ist einfach lustlos gewesen.

Ew ist ein liebloses Produkt komplett ohne Charme. Das muss man nicht auch noch gut finden nur weil davon viel am CGN fliegt. 4U war da nämlich trotz allem besser.
Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
Deine Aussagen, 1. ein Online-Check-In sei bei Veranstalterbuchungen nicht möglich und 2. EW würde die Leute auseinander setzen, sind nachweislich nicht korrekt. Das sind Fakten und hat nichts mit subjektivem Empfinden zu tun. Zu den Ursachen, wieso du nicht online einchecken konntest habe ich bereits etwas geschrieben: Kritik möglicherweise berechtigt, aber falsch adressiert.

Und bezüglich deiner Meinung hinsichtlich EW allgemein wirst du feststellen, dass ich dir da explizit nicht widersprochen habe, wenn du meinen Beitrag zu Ende gelesen hast. Was da jetzt genau "blinde Liebe" im Hinblick auf EW sein soll erschließt sich mir nicht ganz.

Und nun würde ich mich über eine versachlichte Fortsetzung der Diskussion freuen :-)

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


Bild

Michael
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 20:46:41
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von Michael » Donnerstag, 02. Mai 2019, 09:00:08

Einverstanden. Ich reduziere das ganze auf meine Kernaussage: Das EW Produkt funktioniert in Düsseldorf im Bezug auf Pünktlichkeit wohl mittlerweile.

Bei Image und positiver Besetzung der Marke EW ist aber noch deutlich Luft nach oben. Und da sehe ich Handlungsbedarf wenn man das Produkt dauerhaft etablieren will.

Michael
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 20:46:41
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von Michael » Donnerstag, 02. Mai 2019, 09:21:01

Letzter Satz noch zu "Warum Düsseldorf ". Wir leben mittlerweile in Hamm da ist DUS per Rail and Fly besser erreichbar als Köln. CGN könnte ich aber bei den Eltern übernachten. Ist für uns aber gleich.

DUS finde ich grundsätzlich übrigens in Ordnung. Der Skytrain ist aber arg unterdimensioniert in der Hauptsaison.

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von skyrider » Donnerstag, 02. Mai 2019, 21:28:42

Heute wurde die sechste Sonderbemalung in der belgischen Abteilung von EW präsentiert.
Auf Tintin, Magritte, die Red Devils, dem Aerosmurf und Tomorrowland folgt der Bruegelflieger.

"Brussels Airlines reveals Bruegel, a 6th Belgian Icon"
https://www.aviation24.be/airlines/luft ... e-painter/
Bild

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von skyrider » Montag, 06. Mai 2019, 15:22:54

EW eröffnet eine Basis in PRN und stationiert dort ab Mitte Juni eine Maschine. Geflogen wird von PRN nach DUS/MUC/STR und BSL/GVA in der Schweiz.

"Eurowings opens new base in Pristina, Kosovo"
https://www.aviation24.be/airlines/luft ... na-kosovo/
Bild

bwbollek
Beiträge: 4279
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von bwbollek » Montag, 06. Mai 2019, 16:49:30

Soll zunächst ein 4U-A319 werden, späterer Wechsel auf EWE möglich. Lokale Crews will man wohl nicht einstellen.
http://www.austrianaviation.net/detail/ ... -pristina/
http://www.airliners.de/eurowings-basis ... tina/49981

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von stekar87 » Montag, 06. Mai 2019, 18:56:41

Thorsten Dirks bleibt drei weitere Jahre Airline-Chef:

http://www.airliners.de/thorsten-dirks- ... -ceo/49985

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von stekar87 » Mittwoch, 08. Mai 2019, 21:31:07

skyrider hat geschrieben:EW eröffnet eine Basis in PRN und stationiert dort ab Mitte Juni eine Maschine. Geflogen wird von PRN nach DUS/MUC/STR und BSL/GVA in der Schweiz.

"Eurowings opens new base in Pristina, Kosovo"
https://www.aviation24.be/airlines/luft ... na-kosovo/
Folgende Frequenzen werden ex PRN geflogen (abgefragt Mitte September):

BSL 2/7
DUS 6/7 (insgesamt dann 9/7)
GVA 2/7
MUC 2/7 (insgesamt dann 6/7)
STR 2/7 (insgesamt dann 8/7)

Damit 14/7 für die in PRN stationierte Maschine, sprich 2 Umläufe pro Tag.

Dazu kommen dann noch (jeweils von extern):
CGN 1/7
HAJ 2/7
HAM 1/7
In dem airliners-Artikel ist von über 60 Umläufen pro Woche die Rede. Keine Ahnung wo sie die her nehmen...




Bild

901
Beiträge: 421
Registriert: Montag, 19. August 2013, 08:19:11
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von 901 » Donnerstag, 09. Mai 2019, 14:10:34

Es gab wohl gerade einen Startabbruch am CGN, Vollbremsung.

Der Express drückt es etwas anders aus.

RhBDirk
Beiträge: 397
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von RhBDirk » Donnerstag, 09. Mai 2019, 19:21:11

Das Ersatzmaschinchen kam dann aber nicht bzw stark verspätet - wohl von irgendwo, wo über Frankreich geflogen wurde - dort hatten die Fluglotsen ihre Arbeit niedergelegt.
https://rp-online.de/nrw/staedte/koeln/ ... d-38673037

Beim Schmierenblättchen war es gleich kurz vor einer Katastrophe und ein kölscher Z "Promi" war auch mit dabei:
https://www.express.de/koeln/schock-sta ... d-32514918

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von stekar87 » Donnerstag, 09. Mai 2019, 20:07:10

Dass das Aufmerksamkeit erregt ist klar, und das passiert auch bestimmt nicht 100x am Tag, ist aber letztlich eine ganz normale Prozedur. Völlig reißerisch geschrieben mal wieder...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk

Bild

merzbrück
Moderator
Beiträge: 3708
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von merzbrück » Montag, 13. Mai 2019, 10:07:33

Hallo zusammen,
die Lufthansa integriert Brussels Airlines stärker in Eurowings. Alle neuen Flieger der Kurzstrecke werden zukünftig nicht mehr die Brussels Airlines-Farben erhalten sondern die Eurowings-Farben. Erster neuer Kurzstreckenflieger mit belgischem Kennzeichen und Eurowingslackierung soll die OO-SNN werden, welche von Laudamotion an die Lufthansa zurückgegeben wurde.

Quelle: https://www.aerotelegraph.com/jets-von- ... ngs-farben

Grüße
Stefan

alex330
Administrator
Beiträge: 4440
Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 23:34:23
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von alex330 » Montag, 13. Mai 2019, 17:52:29

Das war abzusehen, ist aus meiner Sicht aber ein großer Fehler und dürfte in Belgien gar nicht gut ankommen.
Es wäre nicht nötig, die deutliche nationale Identität von Brussels aufzugeben, um sie operativ näher zur EW zu bringen.

bwbollek
Beiträge: 4279
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von bwbollek » Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:18:08

Änderung des Service-Konzept: ab dem 04.06.2019 fällt bei allen neuen Buchungen im Smart-Tarif der "Snack & Getränk" weg. Verpflegung also zukünftig einheitlich nur noch gegen Bezahlung (ein wenig "back to the roots") - Ausnahme bleiben die Reisenden in der BizClass.

Aus meiner Sicht verständlich - ich habe die Option schon länger nicht mehr als Verkaufsargument für den Smart-Tarif wahrgenommen. Der Service-Prozess an Bord wird damit auch wieder vereinheitlicht/verschlankt.

Für Status-Kunden ist der Smart-Tarif noch wichtig, da man ansonsten nicht in die LH-Lounge kommt. Entfällt aber bspw. demnächst in MUC, da EW von T2 nach T1 umzieht und es dort m.W. keine entsprechende Lounge gibt.

merzbrück
Moderator
Beiträge: 3708
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von merzbrück » Freitag, 17. Mai 2019, 08:06:56

Hallo zusammen,
als erster ex Laudamotion A320 ist der zukünftig von Germanwings für Eurowings betriebene A320-200 D-AEUE gestern nach der Lackierung in Norwich nach Kaunas überführt worden bevor er ausgeliefert werden soll.

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb.main?LC=nav4
Quelle: https://www.flightradar24.com/data/airc ... e#20847128

Als weiterer ex Laudamotion A320 ist die D-AEUH von Debrecen ebenfalls nach Kaunas überführt worden.

Quelle: https://www.flightradar24.com/data/airc ... h#208855cb

Der erste ex Laudamotion Airbus A321-200 D-AEUC ist gestern nach von Shannon nach Düsseldorf ausgeliefert worden. Farbe hat er nicht erhalten.

Quelle: https://www.skyliner-aviation.de/regdb. ... av4&page=2
Quelle: https://www.flightradar24.com/data/airc ... c#208816d9
Bild: https://www.flickr.com/photos/ek056/32919744347/

Grüße
Stefan

Michael
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 20:46:41
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von Michael » Freitag, 17. Mai 2019, 10:15:03

bwbollek hat geschrieben:
Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:18:08
Änderung des Service-Konzept: ab dem 04.06.2019 fällt bei allen neuen Buchungen im Smart-Tarif der "Snack & Getränk" weg. Verpflegung also zukünftig einheitlich nur noch gegen Bezahlung (ein wenig "back to the roots") - Ausnahme bleiben die Reisenden in der BizClass.
Also geht das Race to the Bottom weiter. Geiz ist geil.

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von skyrider » Freitag, 17. Mai 2019, 10:55:50

Die Frage ist doch eher, wieviele Buchungen hat EW durch den "Smart Snack" gewonnen, bzw. wieviele Leute haben wegen dem Schrott-Sandwich für Smart anstelle von Basic bezahlt? Die Zahl bewegt sich vermutlich in Richtung Nulllinie und man ist endlich mal konsequent, weil das für die meisten Leute auf der Kurzstrecke kein Verkaufsargument darstellt. Die Leute kaufen Smart, weil ein Gepäckstück inclusive ist oder weil die Sitzplatzreservierung mit drin ist und für Statuskunden der Loungezugang möglich ist. Anstelle des Snacks ist in Smart neuerdings die Priority-Boardinggruppe 1 und garantierte Handgepäckmitnahme in der Kabine inclusive. Als Nebeneffekt wird man natürlich auch den Bordverkauf ankurbeln und etwas mehr Kaffee und Wasser verkaufen können.
Bild

RhBDirk
Beiträge: 397
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von RhBDirk » Freitag, 17. Mai 2019, 17:24:23

Sinkt dann auch der Preis? Wahrscheinlich nicht...

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von skyrider » Freitag, 17. Mai 2019, 19:48:21

Es gibt momentan einen Preiskampf, bei dem alle deutlich niedrigere Durchschnittspreise erlösen, das betrifft EW/EZY/FR gleichermaßen. EW macht operativ Verluste und kann es sich überhaupt nicht erlauben, weiterhin auf die Einnahmen aus dem Bordverkauf zu verzichten.

https://rp-online.de/wirtschaft/eurowin ... d-38853063

"Danach hat Eurowings als größter deutscher Discountflieger den durchschnittlichen Preis eines Tickets von knapp 117 Euro im Frühjahr 2018 auf 106 Euro in diesem Frühjahr gesenkt. Die britische Eayjet, die unter anderem viele Flüge von Düsseldorf und Köln nach Berlin anbietet, fordert für einen Flug im Schnitt nur noch 55,65 Euro statt rund 67 Euro vor einem Jahr. Ryanair als größter Billigflieger Europas machte den radikalsten Schnitt: Die Iren kassieren für Tickets ab Deutschland nur noch 59,34 Euro im Schnitt gegenüber 79,40"
Bild

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News von Eurowings (Kurzstrecke)

Beitrag von skyrider » Freitag, 17. Mai 2019, 20:53:13

Die Gebühren für Übergepäck am Check-In werden geändert. Anstelle der bisherigen Pauschalgebühren wird bald pro Kilo Übergewicht berrechnet.

"Eurowings: Neue Regelung für Übergepäck"
https://www.touristik-aktuell.de/nachri ... ergepaeck/
Bild

Antworten