Informationen zum Thema Datenschutz und EU-DSGVO stellen wir in diesem Posting und in unserer Datenschutzerklärung bereit.

News Eurowings (Langstrecke)

Alle News und Diskussionen zu germanwings, Air Berlin, Lufthansa und Co.

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, bwbollek, A380CGN, HLX4U, alex330

stekar87
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon stekar87 » Samstag, 09. Dezember 2017, 12:29:34

Erinnert doch alles wieder sehr, sehr stark an das Chaos aus der Anfangszeit!
Bild

HLX4U
Administrator
Beiträge: 8807
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Samstag, 09. Dezember 2017, 14:32:02

So, wie schaut es heute bisher aus:

GA mit 3h delay nach POP unterwegs
GB kam ontime aus WDH und soll ontime nach PUJ
GC Malta
GD mit 2h delay nach LRM unterwegs
GE kam mit 1h delay aus BKK und soll ontime nach SLL
GF AOG, MCO gestrichen
GG mit 21,5h delay nach MBJ unterwegs

LOT 787 kommt mit 4h delay aus VRA
767 DUS-VRA mit 2,5h delay unterwegs
Bild

merzbrück
Beiträge: 2606
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon merzbrück » Montag, 11. Dezember 2017, 13:38:06

Hallo zusammen,
Eurowings zeigt bei Facebook ein Bild auf dem eine Business Class in Eurowingsfarben zu erahnen ist. Aus welcher Maschine das Bild stammt oder überhaupt aus einer Maschine stammt ist nicht zu erkennen.

Bild: https://www.facebook.com/eurowings/phot ... =3&theater

Grüße
Stefan

bwbollek
Administrator
Beiträge: 3961
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon bwbollek » Montag, 11. Dezember 2017, 13:39:23

Auf der FB-Seite von EW ist ein, wenn auch noch etwas (absichtlich) verschwommenes Bild eines Business-Class-Sitz zu erkennen. Es handelt sich scheinbar um den bisherigen LH-Standard-Sitz im A340, der neu bezogen wird.

A321neo
Beiträge: 475
Registriert: Freitag, 14. November 2014, 12:23:30
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon A321neo » Dienstag, 12. Dezember 2017, 16:21:11

https://www.facebook.com/eurowings/phot ... =3&theater / http://www.airliners.de/eurowings-business-class/43124

Das Foto wurde jetzt scharf gestellt: Die Business ist tatsächlich die gleiche wie bei LH, sie heißt BIZclass und soll auf der ITB im März 2018 genauer vorgestellt werden.
Viele Grüße, A321neo.

Shinji4u
Beiträge: 10
Registriert: Samstag, 21. Oktober 2017, 20:34:14
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon Shinji4u » Freitag, 15. Dezember 2017, 08:52:57

Eurowings geht für mich inzwischen Langstrecke gar nicht mehr. Nachdem wir ja Ende Januar von Hamburg über Köln nach Orlando gebucht haben, mussten wir ja vor einigen Monaten umbuchen auf die Strecke über Düsseldorf...2 Tage früher, also mit extra kosten verbunden, die Eurowings nicht übernimmt.
Dann stellen sie Orlando ganz ein und lassen uns wochenlang in der Luft hängen was nun ist. Vorgestern bekommen wir ein Mail von Lufthansa mit der Verbindung über Frankfurt nach TAMPA als Alternative! Sorry, Tampa? Wir wollen nach Orlando!
Ein Anruf bei Eurowings brachte uns den unhöflichsten kundensachbearbeiter überhaupt, der uns in der Tat sagte, das wäre unser Problem sie können da nichts machen! Als ich sagte, dass ebenfalls über Frankfurt ein Flug nach Orlando mit Lufthansa doch wäre, meinte er nur wäre wohl das Kontingent voll (online sind massig Plätze verfügbar)...und wir sollen das eben so nehmen. Wir könnten ja nen Mietwagen nehmen (kein Führerschein vorhanden), oder dem Zug (in den USA gibt es nicht so Züge wie hier)...oder sonst wie, das wäre ihm egal, vielleicht würden wir ja die Kosten erstattet bekommen!
Ein Anruf bei Lufthansa ergab, dass die Strecke nach Orlando verfügbar ist und genug frei ist, Sie uns aber nicht umbuchen kann, das kann nur Eurowings!
Tja, auch nach dem 3. Anruf inzwischen macht Eurowings das aber nicht...also bleibt uns jetzt nur nach Tampa fliegen und dann irgendwie nach Orlando kommen und vielleicht die Kosten zurück zu bekommen, selbst den Flug nach Orlando buchen und das Geld zurück verlangen oder stornieren und mit Aer Lingus über Dublin fliegen (mit 6 Stunden stopover auf dem Rückweg)! Das Problem ist, dass wir keine Rechtsschutzversicherung haben, die Kosten also erst einmal immer bei uns liegen!

andy
Beiträge: 164
Registriert: Donnerstag, 06. Januar 2011, 12:25:19
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon andy » Freitag, 15. Dezember 2017, 09:12:21

Wieso Rechtsschutz, ihr braucht es in diesem Fall nicht. EW wird euch alles erstatten, Zug, Bus oder Kamel, wenn auch unter Androhung des gerichtlichen Mahnverfahrens. Bei 150km ginge auch ein Taxi. Was EW leider nicht bezahlen wird, ist ein neuer Flug nach Orlando. Ärgerlich, hoffentlich war das Ticket nicht teuer.

HLX4U
Administrator
Beiträge: 8807
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Freitag, 15. Dezember 2017, 12:41:27

Mietwagen dürfte in Florida das günstigste und bequemste sein.
Bild

Shinji4u
Beiträge: 10
Registriert: Samstag, 21. Oktober 2017, 20:34:14
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon Shinji4u » Freitag, 15. Dezember 2017, 14:21:45

HLX4U hat geschrieben:Mietwagen dürfte in Florida das günstigste und bequemste sein.


Bestimmt, leider sind wir Führerscheinlos :oops:
Und selbst wenn ist es ja ein Unding...wozu buchen wir one Stopp nach Orlando um dann in Tampa zu landen und nochmal 2 Stunden mit nem Bus/Auto weiter zu fahren (also ja ein Stopp mehr vom Prinzip)!

HLX4U
Administrator
Beiträge: 8807
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20:03:20

CGN-Punta Cana geplant 13 Uhr Abflug, aktuell geplant 23 Uhr.
Bild

4U0815
Beiträge: 96
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon 4U0815 » Donnerstag, 21. Dezember 2017, 21:46:37

HLX4U hat geschrieben:CGN-Punta Cana geplant 13 Uhr Abflug, aktuell geplant 23 Uhr.


...und es geht weiter. WDH, lt. Plan 23:10 Uhr, jetzt 08:30 Uhr. So sieht die "Erfolgsgeschichte" der EW-Langstrecke aus...
Zum Glück macht man seitens EW nun nur noch für die Langstrecke von DUS aus Werbung in den Medien und CGN ist da raus. Ich denke, das ist besser so.... RP Online wird im nächsten Jahr sehr viel von DUS, EW und Kötter berichten... Und natürlich auch wieder Ö.T. mit seinen Lügenmärchen...

TerminalTower
Beiträge: 584
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 14:37:39
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon TerminalTower » Freitag, 22. Dezember 2017, 06:47:29

EW 141 aus PUY voraussichtliche Ankunft 20:45 Uhr statt 09:55 Uhr.

Carsten Spohr (51 Jahre) und Thorsten Dirks (54 Jahre) werden noch viel Zeit haben um das Modell EW-CGN als Spielball zu nutzen.
Wenn Michael Garvens LH- oder EW- Chef wäre, dann gäbe es eine Chance der Umstrukturierung und Verbindungsverbesserung (auch innerdeutsch und Langstrecke) und vielleicht eine stabilere Flugplanumsetzung.

HLX4U
Administrator
Beiträge: 8807
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Freitag, 22. Dezember 2017, 07:45:49

TerminalTower hat geschrieben:EW 141 aus PUY voraussichtliche Ankunft 20:45 Uhr statt 09:55 Uhr.

Carsten Spohr (51 Jahre) und Thorsten Dirks (54 Jahre) werden noch viel Zeit haben um das Modell EW-CGN als Spielball zu nutzen.
Wenn Michael Garvens LH- oder EW- Chef wäre, dann gäbe es eine Chance der Umstrukturierung und Verbindungsverbesserung (auch innerdeutsch und Langstrecke) und vielleicht eine stabilere Flugplanumsetzung.


Sollen diese Art von Beiträgen die Leser erheitern??
Bild

HLX4U
Administrator
Beiträge: 8807
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Montag, 25. Dezember 2017, 20:57:26

Interview von DUS-CEO Schnalke zu EW-Langstrecke:

https://www.express.de/duesseldorf/dues ... --29385336

Weitere Verbindungen werden folgen. Die Eurowings wird in Düsseldorf ein Langstrecken-Drehkreuz aufbauen.
Das bedeutet, dass bei uns bis Ende 2018 in nennenswerter Anzahl neue Langstrecken-Maschinen fest stationiert werden, und 2019 wird diese Entwicklung weiter gehen. Alle Verbindungen, die mit dem Air Berlin-Marktaustritt weggefallen sind, werden so innerhalb eines Jahres wieder von Düsseldorf aus angeflogen.


Aber 2018 werden wir keine großen Würfe verkünden können. Da steht für uns eher der Ausbau des Eurowings-Drehkreuzes ganz oben auf der Agenda.
Was wir uns wünschen, wäre eine weitere Stärkung der Nordamerika-Destinationen, die auch gelingen wird. Dazu wäre Südamerika genauso schön wie Südafrika. Da gibt es hier in der Region eine große Nachfrage, auch aus der LTU-Tradition heraus.


Na da kann EW ja schön die Flüge nach WDH, CPT und MRU umlegen. Scheint Schnalke ja schon zu wissen das dies so kommt.
Bild

merzbrück
Beiträge: 2606
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon merzbrück » Mittwoch, 27. Dezember 2017, 11:21:29

Hallo zusammen,
der Lufthansa (CityLine) A340-300 D-AIGY soll heute (27.12.) von Frankfurt, wo er seit seiner Rückkehr aus Malta am 07.10. abgestellt war, nach Rom-FCO überführt werden. In FCO soll er die Eurowings Farben erhalten und dann an Brussels Airlines überstellt werden, bevor er im Februar in Düsseldorf in den Probeeinsatz gehen soll.

Quelle: http://www.skyliner-aviation.de/regdb.m ... av4&page=2

Grüße
Stefan

merzbrück
Beiträge: 2606
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon merzbrück » Mittwoch, 27. Dezember 2017, 21:43:20

Hallo zusammen,
Eurowings besorgt sich im ersten Quartal 2018 anscheinend A330-Wetleasekapazität. Ob für den Einsatz auf der Langstrecke oder für mehr Kapazität auf einzelnen Kurz- und Mittelstrecken und welche Airline die Kapazität bereit stellt geht leider nicht hervor da der Artikel nur mit Abo zu lesen ist.

Quelle: https://www.ch-aviation.com/portal/news ... y-for-1q18

Grüße
Stefan

HLX4U
Administrator
Beiträge: 8807
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Mittwoch, 27. Dezember 2017, 23:04:01

Dürfte am dauerhaften Ausfall der C liegen.
Bild

bwbollek
Administrator
Beiträge: 3961
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon bwbollek » Donnerstag, 28. Dezember 2017, 09:39:32

merzbrück hat geschrieben:Hallo zusammen,
Eurowings besorgt sich im ersten Quartal 2018 anscheinend A330-Wetleasekapazität. Ob für den Einsatz auf der Langstrecke oder für mehr Kapazität auf einzelnen Kurz- und Mittelstrecken und welche Airline die Kapazität bereit stellt geht leider nicht hervor da der Artikel nur mit Abo zu lesen ist.

Quelle: https://www.ch-aviation.com/portal/news ... y-for-1q18

Grüße
Stefan

Wird Air Tanker A330. Einsatz primär auf der Route CGN-PUJ. https://www.routesonline.com/news/38/ai ... 0-in-1q18/

SQ025
Beiträge: 706
Registriert: Mittwoch, 27. April 2011, 22:46:11
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon SQ025 » Donnerstag, 28. Dezember 2017, 10:01:06

bwbollek hat geschrieben:
merzbrück hat geschrieben:Hallo zusammen,
Eurowings besorgt sich im ersten Quartal 2018 anscheinend A330-Wetleasekapazität. Ob für den Einsatz auf der Langstrecke oder für mehr Kapazität auf einzelnen Kurz- und Mittelstrecken und welche Airline die Kapazität bereit stellt geht leider nicht hervor da der Artikel nur mit Abo zu lesen ist.

Quelle: https://www.ch-aviation.com/portal/news ... y-for-1q18

Grüße
Stefan

Wird Air Tanker A330. Einsatz primär auf der Route CGN-PUJ. https://www.routesonline.com/news/38/ai ... 0-in-1q18/


Der A332 war bereits für Thomas Cook unterwegs.

https://www.airtanker.co.uk/news-centre ... asing-deal

http://www.airtanker.co.uk
Bild

MSCGN
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:24:55
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon MSCGN » Freitag, 29. Dezember 2017, 12:57:46

Wir überlegen tatsächlich noch einmal EW zu buchen. Jetzt bin ich allerdings etwas verunsichert, da einges an Langstrecke nach DUS geht. Ihr könnt das ja meist sehr gut einschätzen und habt mir auf Grund eurer Infos schon mal helfen können. Daher frage ich hier einmal direkt: Wie realistisch wird es denn sein, dass der Flug CGN-MBJ im Mai/Juni auch tatsächlich stattfindet? Und wichtig wäre mir, dass EW/SunExpress die Flüge ausführt, da wir wenn den Best-Tarif buchen. Da ich alles separat buche (also Rundreise, Hotels, Flüge), möchte ich natürlich ungerne die A-Karte ziehen, wenn die Flüge verschoben werden oder vielleicht sogar nicht stattfinden. Ein Risiko besteht natürlich immer und das ist mir klar. Aber ihr könnt ja oftmals die Tendenz gut einschätzen. Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.

AirlinerFan
Beiträge: 484
Registriert: Montag, 08. September 2014, 14:46:28
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon AirlinerFan » Freitag, 29. Dezember 2017, 13:09:42

Gegenfrage : spielst Du gerne Lotto ?
Bei EW weiss man aktuell selbst eher nicht was sein wird.

MSCGN
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:24:55
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon MSCGN » Freitag, 29. Dezember 2017, 13:56:44

:-) Nein, spiele kein Lotto :-) Hätte ja sein können dass ihr eine gewisse Tendenz seht.

skyrider
Beiträge: 905
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon skyrider » Freitag, 29. Dezember 2017, 13:58:52

MSCGN hat geschrieben:Jetzt bin ich allerdings etwas verunsichert, da einges an Langstrecke nach DUS geht.


Wenn man sich tatsächlich dazu entscheiden würde, weitere Ziele aus dem Sommerflugplan nach DUS zu verlegen,
dann bestimmt USA, südliches Afrika und Thailand zuerst, tourilastigere Strecken in die Karibik, auf denen die Reiseveranstalter viele Kontingente haben eher zuletzt. Aber ich denke jetzt ist erstmal Schluß, erst zum nächsten Winterflugplan wird dann im großen Stil neu sortiert.

Dauersubcharter wie Air Tanker werden immer auf einer festen Strecke eingesetzt, weil die Sitzplatzanzahl nicht ganz mit dem eigenen Fluggerät übereinstimmt, In Richtung DomRep ist die Best-Nachfrage vermutlich am geringsten, deswegen wurden diese bisher immer nach PUJ eingesetzt.
Bild

MSCGN
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:24:55
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon MSCGN » Freitag, 29. Dezember 2017, 14:43:10

Das ist doch mal eine Aussage. Danke hierfür.

Ich hatte bereits vor einigen Wochen bezüglich der Flüge geschaut und wurde dann stutzig, da in Best nur der teure Flex-Tarif angeboten wurde. Dies ist ja oftmals ein erstes Zeichen. Nun sind die Flüge aber wieder zu den "normalen" Preisen buchbar.

MSCGN
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag, 11. Oktober 2015, 13:24:55
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon MSCGN » Donnerstag, 04. Januar 2018, 20:37:53

Hallo, ich habe noch eine Frage. Kann mir jemand etwas über die Auslastung CGN-MBJ-CGN sagen?
Besten Dank im Voraus.


Zurück zu „Airlines in Köln/Bonn: Passagierverkehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast