Informationen zum Thema Datenschutz und EU-DSGVO stellen wir in diesem Posting und in unserer Datenschutzerklärung bereit.

News Eurowings (Langstrecke)

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: A380CGN, stekar87, EDDK14L, bwbollek, alex330

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Freitag, 16. Februar 2018, 15:43:42

Der DUS-International sah sich angesichts der Artikel übrigens in der Bringschuld einer PM:

https://www.dus.com/de-de/konzern/press ... schen-post
Bild

4U0815
Beiträge: 162
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon 4U0815 » Freitag, 16. Februar 2018, 17:23:26

...wie heißt es so schön? Getroffene Hunde bellen... :lol:

dokur
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch, 07. März 2012, 14:20:04
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon dokur » Freitag, 16. Februar 2018, 20:49:47

stekar87 hat geschrieben:Weil ja im Hinblick auf DUS immer so auf dem Einzugsgebiet Ruhrgebiet herum geritten wird, frage ich mich schon, wieso DTM da nur so eine untergeordnete Rolle spielt. Gemessen daran müsste dieser Airport doch viel, viel erfolgreicher agieren. Businessrouten gibt es fast überhaupt nicht, und selbst klassische LCC kriegen da mit Ausnahme von Wizz halbwegs ein Bein auf die Erde... Klar, die Verkehrsanbindung ist nicht die beste, aber da müsste doch mehr raus zu holen sein?!
Wieso profitiert dann angeblich immer nur DUS davon?

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


Eigentlich ja offtopic, deshalb nur ganz kurz. Im Grunde sind es die gleichen Punkte mit denen auch CGN ggü. DUS zu kämpfen hat. DUS zieht viele Airlines einfach aus der Historie heraus ab. Eine neue Airline müsste ab DTM ja immer gegen die Konkurrenz ab DUS anfliegen. Dazu kommen dann noch ein paar Extrapunkte:
- Bahn zu kurz
- zu frühe Nachtruhe --> schlecht für LCC
- zu später Ausbau Ende der 90er
- LH hat damals dem relativ großen und eigentlich auch erfolgreichem Netzwerk der Ur-Eurowings den Stecker gezogen

Wie bereits gesagt, finde ich aber die Anreise aus dem östlichen Raum des Ruhrgebietes nach CGN nicht aufwendiger als nach DUS. Der Vorteil den DUS dann allerdings hat, es liegt näher an OWL und dem Münsterland, wo sehr viele Mittelständler Business-Verkehr generieren.

Denke auch, dass HLX4U recht hat. Für uns Kunden in NRW ist das ganze definitiv eine Verschlechterung, da jetzt einfach viele Verbindungen wesentlich teurer oder nur noch mit Umstieg sind.

alex330
Administrator
Beiträge: 4237
Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:34:23
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon alex330 » Freitag, 16. Februar 2018, 22:03:56

Bezüglich offtopic:
Ja, es ist teilweise offtopic, passt aber doch zu den Fragen, die wir uns hier bezüglich der EW-Langstrecke stelllen, daher denke ich, ist diese Diskussion hier an dieser Stelle ok, solange sie nicht zu sehr abdriftet.

DUS hat einen historischen Startvorteil gegenüber CGN und den anderen Airports, und Verkehr zieht Verkehr. Hinzu kommten die Slottierung und die Knappheit der Slots, die ein begehrtes Gut sind.
Und seit gestern sehr öffentlich ist auch, dass DUS über genügend Geld verfügt, um alle Airlines zu kaufen, die auf dem Weg nach NRW sind. Weder Köln/Bonn noch DTM verfügen über diese Finanzen. (Dies mal als Hinweis an alle, die so sehr daran interessiert sind, dass der CGN in öffentlicher Hand verbleibt - woher soll denn auch das Geld kommen?)

Anmerkung:
Aufgrund der Schwierigkeiten rund um die Finanzen habe ich ja auch den Vergleich mit dem Profifußball gebracht. Bayern München ist auf lange Zeit Deutschlands Top-Verein, weil sie sich alle Spieler kaufen könne, die sie haben wollen, top bezahlen und dadurch natürlich allen Spielern, die dorthin wechseln Vedienstmöglichkeiten sowie Renommee winken, die sie z.B, 1. FC Köln nicht bekommen. Viele finden die Systeme zwar schlecht, aber ändern wird es so schnell keiner.
Die Konkurrenz des FC Bayern findet sich übrigens eher außerhalb der Bundesliga. Der Airport DUS hat zwar kräftige innerdeutsche Konkurrenz und ist nur "Dritter der Liga", muss aber auch den Blick auf die europäische Konkurrenz richten. BRU und AMS winken ganz deutlich. Warum sollte man sich um die Belange der kleinen, unbedeutenden Nachbarn scheren, wenn man sonst selbst unter die Räder der Konkurrenz der Großflughäfen kommt?


Und um den Bogen zu EW wieder zu schlagen: LH/EW agieren derzeit äußerst geschickt, was das Ausspielen der Flughäfen gegeneinander und das ausnutzen der Marktbedigungen und -gesetzmäßigkeiten angeht. Dies ist aus Firmensicht ihr gutes Recht.
Was ich halt nur nicht nachvollziehen kann ist (und da wiederhole ich mich) die Art und Weise, wie man Köln/Bonn hinter sich gelassen hat. Ich erkenne unter Berücksichtigung der gesamten für mich erkennbaren Markt-Rahmenbedingungen nicht, welchen Vorteil die LH davon hat, den Flughafen so schlecht dastehen zu lassen.

stekar87
Moderator
Beiträge: 2482
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon stekar87 » Freitag, 16. Februar 2018, 22:20:30

Ich weiß gar nicht, ob es ein bewusster Affront ist...ich denke eher nicht, sondern das blinde hinterher laufen ins heilige Land DUS, ohne Rücksicht auf Verluste.
Wer was auf sich hält schlägt dort auf, DUS ist hip und angesagt, und wenn da schon so viele Airlines hin wollen, da muss da ja enormes Potenzial schlummern.

Alex hat etwas wahres gesagt: Verkehr zieht Verkehr.
In CGN hat man in den letzten Jahren vielleicht zu sehr versucht, den Verkehr zu sortieren, anstatt der Nachfrage einfach mal freien Lauf zu lassen. Sollen sich die Airlines doch gegenseitig kannibalisieren, und der stärkere wird sich am Ende durchsetzen. Ist doch allemal besser, als über einen bestimmten Carrier immer die schützende Hand zu halten, und am Ende steht man mit leeren Händen da. Genau so ist es nun gekommen.
Bild

Zilu97
Beiträge: 1346
Registriert: Sonntag, 09. September 2012, 16:59:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon Zilu97 » Freitag, 16. Februar 2018, 23:52:22

Top Kommentare von euch beiden. Das kann man nur unterschreiben !
Sowohl was das arrogante und asoziale Verhalten der EW gegenüber dem CGN angeht, als auch der CGN Strategie und den Markbedingungen mit denen wir zu kämpfen haben.
Das einzige was uns bleibt ist eben jetzt mit Vollgas an eine Ryanair, Wizzair und anderen ranzugehen, die eben noch nicht groß in DUS sind.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 20. Februar 2018, 14:12:46

Bin ja mal gespannt welche/r Brussels A333 ab DUS zum Einsatz kommt.
Gibt da paar so schöne, fast 25 Jahre alte, Schätzchen in der Flotte. Würden gut zu den bisherigen EW 332 passen 8-)
Bild

901
Beiträge: 400
Registriert: Montag, 19. August 2013, 07:19:11
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon 901 » Dienstag, 20. Februar 2018, 14:28:49

Genauso wie der A343 :lol: :lol:

TerminalTower
Beiträge: 634
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 14:37:39
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon TerminalTower » Dienstag, 20. Februar 2018, 16:27:56

Es hilft kein rumjammern und Schadenfreude bringt ebenfalls nichts.

Künftige Neuorientierungen müssen aggressiv angepackt werden.
Wenn EW-Langstrecke wiederkommen möchte, dann schön, wenn nicht, dann eben nicht.

Andere Allianzen aggressiv umwerben mit Einstiegsgeschenken, auch wenn es vorübergehend ein Minusgeschäft sein sollte.
Allianzen Langstrecke in Verbindung eines auf- und Ausbaus der kurz- und Mittelstrecke wären wünschenswert, jedoch muss sich der CGN stark bemühen und mehr Anreize schaffen.
Vor allen in die Breite werben, d.h. alles auch vertraglich heranziehen, was es gibt. Vor allem auch kleinen die Türe offen halten.

Der Abgang der EW-Langstrecke muss als Auftrag, Herausforderung und Chance gewertet werden. Hierzu gehört Weitsicht und unendlicher Fleiß und flächendeckende Kontakte/Beziehungen zu Reiseveranstaltern (vor allem ausländische aus BeNelux, GBR, Tscheschien, Polen und Nordeuropa sowie Ethno-Staaten) und weltweite Airlines.

Voraus schauen !!!

alex330
Administrator
Beiträge: 4237
Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 22:34:23
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon alex330 » Dienstag, 20. Februar 2018, 16:45:34

Da wären wir dann inhaltlich eher wieder im Perspektiventhread ...

Gesendet von unterwegs mit Tapatalk

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Mittwoch, 21. Februar 2018, 09:57:25

Da bei a.de ua MUCler davon schreiben das ab MUC nur noch 2 A330 verplant seien, habe ich gerade nochmals die Buchbarkeit gecheckt...ab Mitte Juli ( war aber von Anfang an so geplant, stehen folgende Abflüge in MUC auf der Anzeigetafel:

Mo 1010 LAS
Mo 1545 MRU
Mo 2230 WDH
Di 1420 RSW
Mi 0935 MBJ
Mi 1005 VRA
Do 1105 CUN
Do 1150 POP
Do 1310 LAS
Fr 1425 PUJ
Fr 1805 BKK
Fr 2230 WDH
Sa 1545 MRU
So 1400 RSW
So 1530 BKK

Also genau die 15/7 die auch so von Anfang an geplant waren.
Bild

AirlinerFan
Beiträge: 565
Registriert: Montag, 08. September 2014, 14:46:28
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon AirlinerFan » Mittwoch, 21. Februar 2018, 11:21:23

GC steht nach wie vor auf MLA - ob die nochmal wieder in Betrieb geht bleibt ab zu warten.
GD steht auch auf MLA.

Dürfte spannend werden zu sehen wie man den Betrieb ab MUC gestalten möchte.

Boscgnspotter
Beiträge: 118
Registriert: Samstag, 02. April 2016, 14:49:26
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon Boscgnspotter » Mittwoch, 21. Februar 2018, 13:36:44

AirlinerFan hat geschrieben:GC steht nach wie vor auf MLA - ob die nochmal wieder in Betrieb geht bleibt ab zu warten.
GD steht auch auf MLA.

Dürfte spannend werden zu sehen wie man den Betrieb ab MUC gestalten möchte.

Die GD ist seit dem 11.02 auf Barbados bzw. am Flughafen Bridgetown BGI wo sie scheinbar immernoch AOG ist laut FR24
Schaut mal bei meinem Instagram Account oder YouTube Account vorbei
Instagram: @boscgnspotter
Youtube: Boscgnspotter

DAGWR
Beiträge: 274
Registriert: Sonntag, 09. Januar 2011, 18:59:38
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon DAGWR » Mittwoch, 21. Februar 2018, 13:50:07

Die ist am 16.02 als EW6910 direkt von BGI nach MLA geflogen

bwbollek
Administrator
Beiträge: 4169
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon bwbollek » Donnerstag, 22. Februar 2018, 06:31:19

Laut einem gut informierten User bei a.de soll die GC am nächsten Dienstag die Werft auf Malta verlassen.
https://forum.airliners.de/topic/54097- ... ent=791479

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Freitag, 02. März 2018, 23:09:37

Montego Bay heute mindestens 9 Stunde delay....auf facebook gibts schon einige Beiträge das vor allem die Rückreisenden auf Jamaica keine News bekommen wann es los geht.
Varadero auch mit 4h delay unterwegs.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Samstag, 03. März 2018, 15:43:21

bwbollek hat geschrieben:Laut einem gut informierten User bei a.de soll die GC am nächsten Dienstag die Werft auf Malta verlassen.
https://forum.airliners.de/topic/54097- ... ent=791479


Ja wo isse denn? :)
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Sonntag, 04. März 2018, 07:26:36

Kleine Übersicht der Rest-Langstreckenflotte:

D-AXGA vorgestern mit 3h delay aus VRA, gestern keinen Flug, heute CGN-MBJ, bisher 2h delay angeschlagen
D-AXGB ist gerade mit 20h delay auf CGN-POP unterwegs
D-AXGC weiter auf Malta
D-AXGD weiter auf Malta
D-AXGE kommt mit 1,5h delay aus LRM nach CGN
D-AXGF kommt mit 3h delay aus SLL
D-AXGG sollte heute CGN-MIA, ist canx, gestern keinen Flug ( aog? )

Eine Vielzahl an Beiträgen und Bildern findet sich dazu bei Facebook!
Bild

Westbound
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag, 01. Juni 2017, 11:05:17
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon Westbound » Sonntag, 04. März 2018, 09:34:21

HLX4U hat geschrieben:
bwbollek hat geschrieben:Laut einem gut informierten User bei a.de soll die GC am nächsten Dienstag die Werft auf Malta verlassen.
https://forum.airliners.de/topic/54097- ... ent=791479


Ja wo isse denn? :)


Heute Nachmittag geplant MLA-CGN

merzbrück
Beiträge: 3023
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon merzbrück » Sonntag, 04. März 2018, 19:50:07

Hallo zusammen,
die D-AXGC ist unterwegs.

Quelle: https://www.flightradar24.com/EWG6904/109c1ab7

Soll morgen dann auf EW 136/137 nach Montego Bay und zurück gehen -> viewtopic.php?f=13&t=3065&p=49219#p49219

Grüße
Stefan

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Sonntag, 04. März 2018, 20:11:27

merzbrück hat geschrieben:Hallo zusammen,
die D-AXGC ist unterwegs.

Quelle: https://www.flightradar24.com/EWG6904/109c1ab7

Soll morgen dann auf EW 136/137 nach Montego Bay und zurück gehen -> viewtopic.php?f=13&t=3065&p=49219#p49219

Grüße
Stefan


Sehr optimistisch 8-)
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Sonntag, 04. März 2018, 21:10:10

CGN-CUN von heute 11:50 Uhr auf morgen 07:00 verschoben
Bild

merzbrück
Beiträge: 3023
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 20:58:57
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon merzbrück » Sonntag, 04. März 2018, 22:00:39

Hallo zusammen,
der A340-300 D-AIGX cn 354 ist am 02.03.2018 von Frankfurt aus nach Rom überführt worden. Dort soll er die Eurowingsfarben erhalten und dann als OO-SCX an Brussels Airlines überstellt werden.

Quelle: http://www.skyliner-aviation.de/regdb.m ... av4&page=2
Quelle: https://www.flightradar24.com/data/airc ... x#10979fab

Grüße
Stefan

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 06. März 2018, 08:48:27

Die Presse hats jetzt auch aufgenommen

https://www.express.de/koeln/20-stunden ... n-29820432

„Wir bedauern, dass wir die Flugverbindung nicht wie gebucht durchführen konnten. Aber es handelt sich hierbei um eine absolute Ausnahme“, so eine Eurowings-Sprecherin zum EXPRESS.


:D :D :D

Der Knaller ist aber die Theorie eines bekannten Users des Dusforums und Köln-Hassers:

Man möge mir das bitte nachsehen, aber eventuell liegt es auch am Flughafen CGN ? An der Abfertigung, der Kapazität, der Infrastruktur und dem Personal vor Ort inklusive Technik ?


https://www.dus-spotter.de/index.php/Th ... ?pageNo=23
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: News Eurowings (Langstrecke)

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 06. März 2018, 09:08:08

Aktuelle Übersicht

D-AXGA gestern ontime aus CPT, soll gleich nach LRM ontime :o
D-AXGB mit 19h delay heute früh aus CUN gelandet
D-AXGC sollte nach Rückkehr am 4.3 erst nach MBJ...dann VRA...wird nun mit 5,5h delay in CGN erwartet, welcome back!
D-AXGD Malta
D-AXGE kommt ontime aus MBJ mit Vollgas, in MBJ mit 1,5h delay raus
D-AXGF landet gleich ontime in BKK
D-AXGG wird ontime in DUS aus CUN erwartet

CGN-MRU heute hat schon mindestens 3h delay angeschlagen
Bild


Zurück zu „Airlines, Airports, Flugzeugtypen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast