Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Alle News und Diskussionen zu germanwings, Air Berlin, Lufthansa und Co.

Moderatoren: A380CGN, merzbrück, stekar87, EDDK14L, alex330

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von HLX4U » Dienstag, 03. Juli 2018, 21:00:58

36525923_1990825547615262_8998140588893143040_n.jpg
36525923_1990825547615262_8998140588893143040_n.jpg (131.72 KiB) 3549 mal betrachtet
Bild

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von skyrider » Donnerstag, 12. Juli 2018, 13:00:08

Flugbegleitern wird es untersagt, sich als unfit to fly zu erklären. Die Chefs entscheiden aus der Ferne, wer übermüdet ist und wer nicht ...

"Ärger mit den Angestellten - Ryanair droht Flugbegleitern mit Kündigung"
https://www.aerotelegraph.com/ryanair-d ... endigungen
Bild

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von skyrider » Samstag, 14. Juli 2018, 10:24:21

Laut einem noch nicht weiter belegbaren Beitrag aus einem anderem Forum, wurde die betreffende Kabinencrew gefeuert.
Das sind schon traurige Zustände.
Bild

4U0815
Beiträge: 228
Registriert: Dienstag, 20. Januar 2015, 18:20:57
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von 4U0815 » Dienstag, 24. Juli 2018, 19:20:25

Durch die Streiks bei Ryanair werden am Mittwoch und Donnerstag je 8 Flüge gestrichen. Damit ist der CGN von den Streiks bei Ryanair in Deutschland am stärksten betroffen...

bwbollek
Beiträge: 4279
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von bwbollek » Montag, 30. Juli 2018, 14:39:01

Deutsche FR-Piloten stimmen für Streik
https://www.n-tv.de/20551674

bwbollek
Beiträge: 4279
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von bwbollek » Montag, 10. September 2018, 21:07:47

Am Mittwoch wieder 24h-Streik der deutschen FR-Piloten

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von skyrider » Montag, 10. September 2018, 21:10:15

Der nächste Streiktag findet am 12.September statt.

"Deutsche Ryanair-Piloten wollen am Mittwoch erneut streiken"
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... BmuMWq-ap4

Die Flugbegleiter wollen am Mittwoch ebenso streiken.
Bild

WoIstDieAnkunft?
Beiträge: 428
Registriert: Dienstag, 18. Januar 2011, 13:06:21
Wohnort: CGN
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von WoIstDieAnkunft? » Dienstag, 11. September 2018, 16:28:56

und wie die Firmenführung damit umgeht ist 'Trump-like' (die Presseerklärung!) und ein Machtkampf auf dem Rücken der Paxe! Keine einzige Anpassung im Flugplan! Pax werden es erst morgen erfahren ob sie fliegen können. Den Angestellten wird mit Flugzeugabzug an den Stationen gedroht 'um nicht so zu enden wie Air Berlin'... Asoziale Firma durch und durch. Aber basht ruhig weiter die hier ansässige Fluggesellschaft... denkt mal drüber nach!

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von stekar87 » Dienstag, 11. September 2018, 17:06:41

WoIstDieAnkunft? hat geschrieben:und wie die Firmenführung damit umgeht ist 'Trump-like' (die Presseerklärung!) und ein Machtkampf auf dem Rücken der Paxe! Keine einzige Anpassung im Flugplan! Pax werden es erst morgen erfahren ob sie fliegen können. Den Angestellten wird mit Flugzeugabzug an den Stationen gedroht 'um nicht so zu enden wie Air Berlin'... Asoziale Firma durch und durch. Aber basht ruhig weiter die hier ansässige Fluggesellschaft... denkt mal drüber nach!
Also erstmal ist die Aussage, dass keine Flugplananpassung vorgenommen wird, nicht korrekt. Es werden für morgen rund 150 Flüge gestrichen und die Paxe sollen vorab informiert werden, sodass sie zumindest mal nicht sinnlos zum Airport fahren müssen. Soviel erstmal dazu, auch wenn das zugegebenermaßen für die Passagiere und Reiseveranstalter (die dabei gerne vergessen werden, aber durch den Streik wieder einmal Unsummen in Alternativen investieren müssen) nur ein sehr schwacher Trost ist.

Darüber hinaus habe ich bei allem Verständnis für die Kritik an den Arbeitsbedingungen bei Ryanair eine ganz eigene Meinung zu dem Thema, erst einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben und sich anschließend über den Inhalt zu beschweren (auch auf die Gefahr hin, dass ich mich mit dieser recht groben Sichtweise jetzt unbeliebt mache).

Zweifelsohne eine sehr, sehr ärgerliche Situation für die Kunden, ohne jetzt darüber zu philosophieren wer dafür schlussendlich die Verantwortung trägt. Man mag hier den Finger gegen das Management von Ryanair heben oder gegen die streikenden Mitarbeiter - freie Meinungsäußerung und das soll jeder für sich selbst entscheiden. Aber aus Sicht des Flughafens und auch der Paxe passiert da gerade bei Ryanair nichts, was EW nicht den Sommer über locker getoppt hätte. Nur mal als Randbemerkung, denn ein wirklicher Vergleich verbietet sich hier an der Stelle, da wir m.E. über zwei völlig verschiedene Grundsituationen sprechen.

Insofern danke für deine Meinung. Vielleicht philosophieren wir manchmal wirklich ein bisschen zu viel über EW und verlieren die anderen ein wenig aus dem Blick - was allerdings nichts an den zumeist hier im Forum völlig korrekt angebrachten Kritikpunkten ändert.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Bild

WoIstDieAnkunft?
Beiträge: 428
Registriert: Dienstag, 18. Januar 2011, 13:06:21
Wohnort: CGN
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von WoIstDieAnkunft? » Dienstag, 11. September 2018, 18:00:41

lieber stekar87, die 150 Flüge wurden nach meinem Post gestrichen. Vorher haben sie mir bei der Hotline gesagt: Es wird kein Flug vorab gestrichen! Ebenso auf Twitter & Co.. Naja jetzt scheinen sie ja wenigstens auf die schlimmen Bilder an den deutschen Flughäfen verzichten zu wollen. Gut für die Paxe und Handlings-Mitarbeiter.

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von skyrider » Freitag, 14. September 2018, 10:52:00

Am 28.9. streiken die Piloten in Italien sowie die Flugbegleiter in Italien, Portugal, Spanien, Belgien und den Niederlanden.

Da nach dem letzten Streik in Deutschland Funkstille zwischen beiden Seiten herschen soll, ist es relativ wahrscheinlich, dass die deutschen Gewerkschaften ihre Aktionen an diesem Termin fortsetzten werden.
Bild

skyrider
Beiträge: 1186
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von skyrider » Dienstag, 18. September 2018, 13:53:48

Mit der gestrigen 1 Euro-Aktion für Laudamotionflüge hat sich Ryanair keinen Gefallen getan. Die Webseite ist danach abgestürzt und war für rund 24 Stunden nicht mehr erreichbar. Ein Tag lang kein Verkauf und kein online Check-in machbar ...
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von stekar87 » Dienstag, 18. September 2018, 17:24:42

Billigflieger Ryanair will mit den deutschen Gewerkschaften noch in diesem Jahr Tarifverträge abschließen. "Reuters" zitiert Marketing-Chef Kenny Jacobs damit, dass die Airline dies "vor Weihnachten" erreichen will. In Irland und Italien hat Ryanair bereits Tarifabschlüsse ausgehandelt.
http://www.airliners.de/ryanair-weihnac ... ften/46852
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von stekar87 » Freitag, 21. September 2018, 23:07:06

MOL vor dem Abgang?

http://www.airliners.de/ryanair-chef-leary-abgang/46908

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Bild

RhBDirk
Beiträge: 397
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 12:35:39
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von RhBDirk » Sonntag, 23. September 2018, 07:27:57

"Ich wäre dann 62. Ich bin mir nicht sicher, ob Frau O’Leary glücklich wäre."

Vielleicht endlich mal einer, der dann auch mal zur richtigen Zeit aufhört. Platz machen für die Jugend, wobei der Nachfolger dann auch sicher ü50 sein wird.

TerminalTower
Beiträge: 700
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 15:37:39
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von TerminalTower » Sonntag, 23. September 2018, 20:22:48

Ich kenne das Verhältnis des CGN nicht zu Kenny Jacobs (Ryanair Deutschland), jedoch sollte dringendst ein Gespräch mit ihm geführt werden.

Am CGN ist derzeit ein großes Baustellengewusel, einiges läuft auch nicht besonders gut, jedoch die Zukunft in den nächsten 1-5 Jahren sollte mit Ryanair neu abgestimmt werden.

alex330
Administrator
Beiträge: 4440
Registriert: Mittwoch, 14. Juli 2010, 23:34:23
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von alex330 » Sonntag, 23. September 2018, 21:47:38

Die Indizienlage ist m.E. klar.
Der CGN muss sparen. Ryanair will mehr Geld bzw. Sonderkonditionen.
Die gibt es derzeit nicht, deshalb wird Ryanair in Köln nicht wachsen.

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von stekar87 » Sonntag, 23. September 2018, 22:28:52

Wobei man auch fairerweise sagen muss, dass Ryanair insgesamt aktuell in Deutschland massiv auf die Bremse tritt. Auch FRA wird runter gefahren, in DUS ist (bis jetzt) weder im Winter noch im Sommer etwas von Wachstum zu sehen, ebenso wenig in MUC oder STR. Auch die prestigeträchtige und einzige innerdeutsche Route schenkt man gerade ungewöhnlich leichtfertig her. Stagnation allerorten. Für uns ist das natürlich doppelt bitter, da auch EW für das kommende Jahr wohl auf Konsolidierung und Stabilisierung setzt und andere ehemals hoffnungsvolle Kandidaten wie Condor oder Small Planet, teilweise auch unverschuldet, bei uns von der Bildfläche verschwinden dürften.

Ich bin mal gespannt, ob es von Ryanair ggf. wieder andere Signale gibt, wenn sich das Tarif Thema möglicherweise auf absehbare Zeit mal geklärt hat. Bis dahin setzt man erstmal wohl eher auf Standorte in Osteuropa...

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Bild

Zilu97
Beiträge: 1388
Registriert: Sonntag, 09. September 2012, 17:59:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von Zilu97 » Mittwoch, 26. September 2018, 00:38:15

Zilu97 hat geschrieben:Ich habe nochmal einen neuen Umlaufplan der FR Maschinen für Winter 18/19 in CGN erstellt.
Hier wird deutlich, das wir definitiv nur 4 Maschinen in CGN haben werden, entgegen früheren Annahmen hier im Forum.

Wie man auch schön sehen kann gibt es nur Mittwochs und Donnerstags kleinere Lücken wo ein Flug mit ca. 2,5 Blockstunden reinpassen würde, sowie eine große Lücke Donnerstags für einen langen Umlauf. Ob da allerdings noch etwas kommt bleibt spannend.
Aufgrund der aktuellen Änderungen hier nochmal ein neuer Überblick:

Bild

Wie man sieht:
Mo: keine Veränderungen, 3xSXF canx
Di: MLA nun ex CGN bedient morgens !, 4xSXF canx
Mi: keine Veränderung, 4xSXF canx
Do: MAN nun 10min eher, AGP wird nun ex CGN bedient morgens ! 3xSXF canx
Fr: keine Veränderung, 3xSXF canx
Sa: MLA nun ex CGN bedient morgens ! anstelle der 2xSXF canx
So: AGP nun ex CGN bedient morgens ! anstelle 1xDUB und 3xSXF canx

Trotz der großen Änderungen ist m.E. also trotzdem mit einer 4. Maschine im Wi18/19 bei uns zu rechnen, gerade weil man Samstag und Sonntag alle 4 voll verplant hat und man hat MLA und AGP nun neu morgens ex CGN bedient, welche dann die 4. Maschine wäre.

Entweder wird nun noch was gestrichen/getauscht, oder aber Ryanair will allen Ernstes mit diesem Flugplan durch die Gegend dümpeln. Das ist eine nicht vorhandene Effizienz, die man so von FR nicht kennt. Gerade Mittwochs und Donnerstags sieht das ganze ja wirklich sehr sehr gähnend leer aus. Wenn das, das Maximum des in CGN darstellbaren Programmes sein soll, sorry, ist das auch ein Armutszeugnis für den CGN als Standort.
Bild

bwbollek
Beiträge: 4279
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von bwbollek » Donnerstag, 27. September 2018, 10:03:07

Die deutschen Piloten werden sich morgen am Streik beteiligen, somit weitet sich der Ausstand auf insgesamt sechs Länder aus.
http://www.airliners.de/deutsche-pilote ... reik/46988

HLX4U
Beiträge: 9478
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 10:32:32
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von HLX4U » Donnerstag, 27. September 2018, 13:17:48

Neues FR-Ziel ab CGN :o :o :o :o :o

Bordeaux ab 1. April jeweils Mo/Mi/Fr
Umlauf wird aus BOD heraus geflogen.

Auch der zweite CFU-Umlauf ist im System drinne.
Bild

Zilu97
Beiträge: 1388
Registriert: Sonntag, 09. September 2012, 17:59:18
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von Zilu97 » Donnerstag, 27. September 2018, 13:28:12

Wow endlich mal mehr Frankreich ex CGN ! sehr gut :)

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 3018
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von stekar87 » Donnerstag, 27. September 2018, 14:01:35

Klasse!
In diesen Zeiten freut man sich ja auch über Kleinigeiten - und wieder mal ein neues Ziel :) :fly:
Bild

SQ025
Beiträge: 760
Registriert: Mittwoch, 27. April 2011, 23:46:11
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von SQ025 » Donnerstag, 27. September 2018, 15:29:26

Sehr erfreulich :D . So kann es weitergehen.

RudiFHW
Beiträge: 1002
Registriert: Mittwoch, 02. März 2011, 17:39:24
Kontaktdaten:

Re: Ryanair in Köln/Bonn und Deutschland

Beitrag von RudiFHW » Donnerstag, 27. September 2018, 15:56:24

Endlich mal wieder etwas Positives zum CGN. Ob sich da die "guten Kontakte von JV zu FR" ausgewirkt haben??

Antworten