Informationen zum Thema Datenschutz und EU-DSGVO stellen wir in diesem Posting und in unserer Datenschutzerklärung bereit.

[Tripreport] Lissabon mt TAP (CGN-LIS-CGN)

Tripreports, Reiseberichte, Sonderangebote und alles rund um's Reisen

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, bwbollek, A380CGN, HLX4U, alex330

stekar87
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

[Tripreport] Lissabon mt TAP (CGN-LIS-CGN)

Beitragvon stekar87 » Samstag, 02. Dezember 2017, 18:35:48

Hallo zusammen,

am vergangenen Wochenende überzeugte ich mich einmal persönlich von einer der neuesten Airlines in CGN, TAP Portugal.
Insbesondere in de Anfangszeit fanden sich doch recht viele günstige Angebote für die Strecke CGN-LIS-CGN. Übrigens auch für viele Anschlussziele, für einen kleinen Aufschlag geht es z.B. auch nach Porto.

Geplant war der Trip mit einer Übernachtung und zwei vollen Tagen, also Samstag Morgen bis Sonntag Abend. Kostenpunkt 116,00 EUR im günstigsten Tarif ohne „Schnickschnack“. So ist es in diesem Fall z.B. nicht möglich, Sitzplatze beim Online-Check-In selber auszuwählen. Überraschenderweise gab es jedoch einen Bordservice für alle, unabhängig vom gebuchten Tarif.

Daten für den Hinflug:
CGN-LIS TP 587 Embraer 195 CS-TTY (geplant: 06:10-08:15 Uhr)

Positiv zu erwähnen sind das freundliche Personal und das aus meiner Sicht sehr komfortable Fluggerät. Anbei ein paar Impressionen vom Hinflug:

Bild

Bild

Bild

Die Sitze verfügen in diesem Jet sogar über eingebaute Monitore in den Sitzen. Diese waren jedoch leider nicht in Gebrauch, sodass es leider keinerlei Unterhaltungsprogramm an Bord gab.
Die Sitze waren aber alles in allem sehr bequem und komfortabel!

Als Verpflegung wurden ein belegtes Brötchen (Käse) und Getränke angeboten (1 Durchlauf).
Auslastung (geschätzt) ca. 60%.

Bild

Bild

Bild
Parking position!

TAP hat m.E. ein sehr interessantes Streckennetz, was eine wirklich gute Ergänzung des Angebotes insbesondere für CGN darstellt. Als portugiesische Airline hat man sich sehr stark auf den Inlandsverkehr und im Fernstreckenbereich Brasilien spezialisiert. Dort wird gefühlt jede Hundehütte angeflogen, im Inlandsverkehr sind mir insbesondere die Azoren (PDL, TER), Madeira und die Schwesterinsel Porto Santo (PXO) aufgefallen. Diese Verbindungen werden auch über diverse Reiseveranstalter angeboten. Daher besonders interessant, denn Direktflüge insbesondere auf die Azoren gibt es kaum.

Vom etwas unübersichtlichen Flughafen Lissabon ging es per Metro direkt in die Stadt.
Vor allem am ersten Tag war das Wetter leider nicht so berauschend – viele Wolken und zwischendurch auch mal Regen. Dennoch ein paar Bilder vom ersten Tag – mal ohne genaue Beschreibungen, manchmal sagen Bilder ja mehr als so manche Worte:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Tag 2 – zunächst einmal mit besserem Wetter:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gegen späten Nachmittag ging es dann allmählich wieder auf den Weg Richtung Airport.

Relativ pünktlich ging es dann auch los auf den Rückweg.

Daten für den Rückflug:
LIS-CGN TP 584 Embraer 190-LR CS-TPR (geplant: 19:05-23:10 Uhr)
Auslastung am Sonntag Abend übrigens annähernd 100%!

Bild

Übrigens sehr interessant, dass es auf einigen TAP-Verbindungen nach Deutschland Codeshare-Verbindungen mit LH gibt, auf anderen wiederum nicht. CGN gehört – natürlich – nicht dazu…

Müde, aber doch beeindruckt von einer schönen Stadt (erster Besuch nach fast 11 Jahren) und einer sehr sympathischen Airline, ging es dann wieder nach Hause.

Alles in allem ist TAP sehr zu empfehlen. Eben aufgrund des doch etwas im Vergleich zu den Mitbewerbern etwas differenzierten Anschlussnetzes halte ich diese Airline für einen sehr guten Fang und eine sinnvolle Ergänzung an unserem Airport.

Fragen und Feedback natürlich jederzeit willkommen!

Viele Grüße,
stekar87
Bild

Zurück zu „Reiseforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast