Asiatische Low-Cost Airlines

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, bwbollek, A380CGN, HLX4U, alex330

bwbollek
Administrator
Beiträge: 3591
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 12:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon bwbollek » Dienstag, 20. Juni 2017, 18:14:22

Tigerair Singapore wird Ende Juli von Scoot übernommen bzw. in Scoot aufgehen.
http://www.tigerair.com/sg/en/

HLX4U
Administrator
Beiträge: 7690
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 27. Juni 2017, 22:44:08

14 zusätzliche A320ceo für AirAsia zur kurzfristigen Expansion



KUALA LUMPUR (June 22): AirAsia Bhd is buying an additional 14 Airbus A320ceo aircraft in anticipation of the budget airline's near-term regional network growth.

In a statement today, AirAsia said it had signed the agreement with Airbus to order the 14 aircraft. AirAsia said it announced the deal at the Paris Air Show today.

AirAsia group chief executive officer Tan Sri Tony Fernandes said in the statement: “Demand is very strong in AirAsia’s traditional countries, but now we have Indonesia, the Philippines and India doing extremely well. The robust demand has led us to expand our fleet and Airbus has been a great partner in finding us slots."

"We still need to find more aircraft to expand our regional reach and are actively sourcing from the leasing market. The competitive environment is at its best, coupled with a stable oil price. With the lowest cost in the world, AirAsia is back on aggressive growth," Fernandes said.

According to AirAsia's statement, the additional 14 Airbus A320ceo aircraft will raise the number of Airbus A320 entities ordered by AirAsia to 592.


"To date, 171 A320ceo and eight A320neo have already been delivered to the airline and are flying with its units in Malaysia, India, Indonesia, Thailand and the Philippines," AirAsia said.

At Bursa Malaysia, AirAsia shares rose six sen or 2% at 3:41pm to RM3.17, for a market value of RM10.63 billion.
Bild

HLX4U
Administrator
Beiträge: 7690
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Samstag, 15. Juli 2017, 02:15:46

Die Ankündigung des 11. A320 für AirAsia India habe ich mal als Anlass genommen, nicht nur das indische Domestic-Netz zu zeigen, sondern auch die immer zahlreicher werdenden Verknüpfungen seitens AirAsia mit Kuala Lumpur und Bangkok.

Zur Erinnerung, 20 Maschinen werden benötigt um auch als AirAsia India international fliegen zu dürfen. Laut Pressemitteilungen ist man zuvorderst daran interessiert sich vom Markt Indien-Golfregion ein Stück vom Kuchen abzuschneiden.

Bild
Bild

HLX4U
Administrator
Beiträge: 7690
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 17. Juli 2017, 14:31:14

AirAsia China

War bisher noch kein Thema, ist aber ein einschneidender Punkt in der chinesischen Luftfahrt.
Mit AirAsia hat erstmals eine ausländische Airline die Genehmigung bekommen in China eine Tochterairline zu gründen!

Bild


https://centreforaviation.com/insights/ ... ket-344587

The AirAsia Group plans to establish AirAsia China, a cross border JV, with non airline Chinese partners. The startup will be based in one of China's secondary cities: Zhengzhou, which is not a major point of demand and already has above average LCC representation. But Zhengzhou is eagerly building an aviation hub, and this is critical for AirAsia China to receive government backing for this first in foreign airline JVs of this nature.


Bereits aktuell bietet AirAsia ein großes Routenangebot nach China an. Diese sollen auch zu den profitabelsten im gesamten Netz gehören.
Anbei eine kleine Übersicht:

Bild
Bild

HLX4U
Administrator
Beiträge: 7690
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:21:41

Indonesia AirAsia

Nach dem schlimmen Absturz Ende 2014 wurde die Flotte von einst 30 A320 auf nur noch 22 reduziert.
Routen wurden gestrichen und konsolidiert. 2016 wurde erstmals wieder ein kleiner Gewinn zum Gruppenergebnis beigesteuert.
Dieses Jahr sollen auch erstmal wieder 2 neue A320 die Flotte vergrößern.
Neue Route ab August ist Jakarta-Macau.

Bases
Jakarta 8 A320
Denpasar 7 A320
Surabaya 4 A320
Medan 3 A320

Bild
Bild

HLX4U
Administrator
Beiträge: 7690
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Samstag, 22. Juli 2017, 14:24:15

Was fehlt noch? Richtig, die Mama AirAsia Malaysia :)

Zum Start die Übersicht der dezentralen Routen abseits von Kuala Lumpur.

Bases
7 A320 in Kota Kinabalu
4 A320 in Kuching
4 A320 in Johor Bahru
3 A320 in Penang
1 A320 in Langkawi

Bild
Bild


Zurück zu „Airlines, Airports, Flugzeugtypen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste