Informationen zum Thema Datenschutz und EU-DSGVO stellen wir in diesem Posting und in unserer Datenschutzerklärung bereit.

Asiatische Low-Cost Airlines

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: A380CGN, stekar87, EDDK14L, bwbollek, alex330

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Mittwoch, 28. Februar 2018, 07:59:08

AirAsia India

AirAsia India MD and CEO Amar Abrol reported the LCC took delivery of its 16th aircraft (TNN/Business Standard/Economic Times, 27-Feb-2018). This is the second aircraft the LCC has received in 2018.


Ab 17. März ist dann Nummer 16 im Einsatz:
0550-0735 Bangalore-Nagpur
0800-0950 Nagpur-Kolkata
1015-1215 Kolkata-Nagpur
1300-1440 Nagpur-Bangalore
1515-1710 Bangalore-Indore
1735-1925 Indore-Goa
1950-2125 Goa-Indore
2150-2355 Indore-Bangalore

Indore und Nagpur damit neu im AirAsia-Netz.

Einige Zahlen zu AirAsia India für 2017:
Umsatz: 192 Mill Euro +86%
Verlust: 8,7 Mill Euro ( -18 Mill Euro in 2016 )
Pax: 4,44 Mill +81%
Auslastung 87% +1%

Q4 17: +1,7 Mill Euro ( -1,9 Mill Euro in Q4 16 )
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Donnerstag, 01. März 2018, 14:07:07

Milliardendollar-Deal, AirAsia verkauft seine Leasingtochter:

https://www.cnbc.com/2018/03/01/airasia ... -jets.html

AirAsia Berhad has achieved its goal of selling its leasing arm, clinching a $1.18 billion deal that includes the sale of up to 182 Airbus jets.

The Malaysian low-cost airline announced Thursday the sale by its subsidiary Asia Aviation Capital Ltd to leasing entities and investors who will then lease most of the jets back to AirAsia and its affiliates.



Die Aktie reagierte mit einem Plus von 5%.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Freitag, 02. März 2018, 10:41:36

Für Philippines AirAsia auch die Gesamtübersicht für 2017

Umsatz: 251 Mill Euro +47%
Net Profit: 6,2 Mill Euro ( 48 Mill Euro Verlust in 2016 )

Pax: 5,28 Mill +32%
Auslastung: 87%
Yield: +11%
Jets: 17 +3 ( Ende Dez 17 )
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 20. März 2018, 14:14:58

Tony plant AirAsia Myanmar

http://www.thesundaily.my/news/2018/03/ ... ng-myanmar

“It’s not going to be a big airline there (Myanmar), because the airport infrastructure is not there. But it is 50 million people and it will develop over time,” said Fernandes, who was in Sydney over the weekend for the Asean-Australia special summit.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Donnerstag, 22. März 2018, 21:29:16

Mal wieder eine grafische Übersicht der aktuell sehr schnell wachsenden AirAsia India.

Bald wird der 17. A320 eingeflottet der ua die neue Nonstoproute Dehli-Imphal fliegen wird.
Es gibt bereits Berichte über Nummer 18, welcher bereits ab April die Stadt Surat mit Bangalore und Indore verbinden soll.
Übrigens, Surat ist die 9. grösste Stadt Indiens nach Einwohnern, über 5 Millionen. Der Airport, STV, hatte letztes Jahr gerade einmal 630.000 Pax.

Bases:
11 A320 Bangalore
5 A320 New Dehli
1 A320 Kolkata

Bild
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Samstag, 24. März 2018, 16:06:07

AirAsia Japan / AirAsia X

Tony Fernandes hat letzte Woche Nagoya besucht und dabei einige Ankündigungen losgelassen.
Daneben hat er sich beschwert das die Japanische Luftfahrtbehörde zu lange braucht um neue Routen zu genehmigen :roll:
AirAsia Japan and Nagoya City signed a tourism collaborative agreement aimed at attracting tourists to Nagoya (nagoyatv.com, 21-Mar-2018)


AirAsia Group CEO Tony Fernandes, via his official Twitter account, confirmed (22-Mar-2018) the carrier plans to commence services from Bangkok and Kuala Lumpur to Nagoya.

AirAsia Group CEO Tony Fernandes said AirAsia Japan plans to expand its network from Nagoya, Osaka and Tokyo in 2018 (Yahoo, 21-Mar-2018). Potential destinations include Fukuoka, Okinawa and Sapporo.


AirAsia Group CEO Tony Fernandes expressed interest in commencing fifth freedom Nagoya-Honolulu service (Yahoo/Mainichi Shimbun, 21-Mar-2018). The airline is also reportedly considering services from Nagoya or Tokyo to Denpasar, Taipei, China, India, South Korea, Europe and the US west coast.


AirAsia Japan reported load factor on Nagoya Chubu-Sapporo Chitose, which was launched in Oct-2017, is averaging around 82% (Mainichi, 25-Mar-2018).


Seit dem Neustart im Herbst auf der Route Nagoya-Sapporo ( 2x daily ) hat AirAsia Japan keine neue Route genehmigt bekommen.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 16. April 2018, 17:26:52

AirAsia X

Abkehr von den bestellten 10 A350!

https://economictimes.indiatimes.com/ne ... 783949.cms
"The A350 is not an aircraft we will buy," AirAsia X co-group CEO Tony Fernandes said in a Facebook Live chat from London. "Too expensive. Fares would go up."

AirAsia X, the long-haul arm of AirAsia Bhd, placed a firm order for 10 A350s in June 2009. It later ordered 66 A330neos, an updated version of the A330s it has in its current fleet.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 14. Mai 2018, 11:22:08

Thai AirAsia

Zahlen für das Q1:
Umsatz: 294 Mill Euro +23%
Net Profit: 48 Mill Euro +77%
Pax: 5,64 Mill +16%
Jets: 59 ( Ende 2018: 63 )
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 14. Mai 2018, 15:31:27

Nokair Zahlen für das Q1

Umsatz: 113 Mill Euro +6%
Verlust: -0,8 Mill Euro ( -7,7 Mill Euro in Q1 17 )
Pax: 2,5 Mill +3,8%
Yield: -13,4%!

Deutliche Verbesserung im Jahresvergleich, aber selbst im quasi stärksten Quartal wird Minus gemacht. Bedrohlicher Yieldverfall!
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 14. Mai 2018, 15:57:51

Zahlen für das Q1 bei Vietjet

Umsatz: 462 Mill Euro +146%
Davon "Airtransport": 222 Mill Euro +52%
Profit after Tax gesamt: 50 Mill Euro +263%

Accordingly, the revenue stood at VND12,560 billion, an increase of 146% year on year thanks to the growth in passenger air transport, ancillary and sale & leaseback revenue. Thanks to the fleet expansion along with the opening of new international routes, the air transport revenue reached VND6,035 billion, an increase of 52% year on year and 10% higher than the company’s target. This increased Vietjet’s core business profit by 74% year on year to nearly VND737 billion. Ancillary revenue also increased by VND1,825 billion, an increment of 64% year on year.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Freitag, 18. Mai 2018, 23:20:57

150 Millionen Dollar Investment in Wartungseinrichtung am... Pattaya-Airport!

https://www.bangkokpost.com/news/transp ... c-facility

AirAsia Group has confirmed it will invest US150 million (4.8 billion baht) in a maintenance repair overhaul (MRO) facility at the Eastern Economic Corridor's U-tapao airport.
The facility, to be completed in one year, will serve as a maintenance centre for all 200 of AirAsia Group's aircraft in the region.


Am zukünftigen "dritten Airports von Bangkok" ist noch mehr als reichlich Platz.
Ebenso soll bald ein LCC-Terminal entstehen und UTP mit einem Schnellzug an BKK und DMK angebunden werden.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 22. Mai 2018, 14:37:44

AirAsia X

Finanzkennzahlen für das Q1 2018

Umsatz: 271 Mill Euro +7pz
Net Profit: 8,9 Mill Euro ( 2,2 Mill Euro in Q1 2017 )
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Donnerstag, 24. Mai 2018, 21:09:09

AirAsia

Zahlen für das Q1:

Umsatz: 547 Mill Euro +15pz
Net Profit: 233 Mill Euro +87pz ( davon 114 Mill Einmalerlös Verkauf Unternehmensbeteiligung )

http://www.theedgemarkets.com/article/a ... n-dividend
Bild

stekar87
Moderator
Beiträge: 2482
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon stekar87 » Freitag, 06. Juli 2018, 16:49:45

Netter Erfahrungsbericht über die neue Scoot-Verbindung von Berlin nach Singapur:

https://www.aerotelegraph.com/scoot-flu ... ligflieger
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Samstag, 07. Juli 2018, 14:54:28

Tony pokert mit Airbus über den Preis der 66 bestellten A330Neo.
Anscheinend scheint die Bestellung aber nicht fix zu sein bzw an Leistungsdaten gekoppelt...sonst könnte er ja nicht pokern:

https://www.aero.de/news-29486/AirAsia- ... ftrag.html
https://www.channelnewsasia.com/news/bu ... s-10504334

Ohne die AirAsia X-Order dürfte der 330Neo in arge Probleme kommen.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 10. Juli 2018, 18:47:55

AirAsia X from December 2018 plans to offer Kuala Lumpur – Melbourne Avalon service, subject to Government Approval. The airline schedules 2 daily flights from 04DEC18, with first departure from Kuala Lumpur as D7218. Operational schedule filed in the GDS and OAG last week, with formal announcement made by the airline late-Tuesday (10JUL18) evening local time.

D7216 KUL1035 – 2130AVV 330 D
D7218 KUL2225 – 0920+1AVV 330 D

D7219 AVV1035 – 1550KUL 330 D
D7217 AVV2245 – 0400+1KUL 330 D

This route will replace existing service to Melbourne Tullamarine.


Quelle: airlineroute
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 16. Juli 2018, 17:16:59

Hab ein schönes Video eines bekannten Youtubers gefunden der die "Business-Class" von AirAsia X sehr genau beschreibt und zeigt...viel Spass beim ansehen:

https://www.youtube.com/watch?v=_T3DkzDJeoo
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Dienstag, 17. Juli 2018, 15:36:38

AirAsia zum 10. Mal "Weltbeste Low-Cost-Airline" nach SKYTRAX

https://www.nst.com.my/business/2018/07 ... h-year-row

The win was celebrated across the group in AirAsia offices in Kuala Lumpur, Bangkok, Jakarta, Manila, Bangalore and Nagoya, with a special live interactive show broadcasted on AirAsia’s Facebook page.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:33:08

AirAsia X

34 zusätzliche A330neo ( gesamt dann 100 ) zur Lieferung ab Ende 2019 ( weil die neue, schwerere Variante ).

https://www.channelnewsasia.com/news/as ... s-10545004


SEPANG, Malaysia: Malaysian budget airline AirAsia announced a US$30 billion order for 100 Airbus A330neo long-haul planes on Thursday (Jul 19) as it sets its sights on European routes.

The first delivery of the passenger jets will arrive towards the end of 2019 and will allow the airline to take on longer non-stop routes to Europe, AirAsia boss Tony Fernandes said at a media event.

Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Freitag, 20. Juli 2018, 07:24:03

Thai AirAsia X
On Thursday, Fernandes told reporters that when two more leased jets arrive in April 2019, the Thai arm will launch new flights from Bangkok to Prague, Vienna and Stockholm.


https://www.reuters.com/article/us-aira ... SKBN1KA060
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Samstag, 04. August 2018, 06:16:18

AirAsia-Gruppe operative Zahlen für das erste Halbjahr:

Malaysia AirAsia:
Passengers: 7.9 million, +11%;
Seats: 9.2 million, +16%;
Load factor: 86%, -4ppts;
Size of fleet at the month end: 88;

Indonesia AirAsia:
Passengers: 1.2 million, -4%;
Seats: 1.4 million, +1%;
Load factor: 81%, -4ppts;
Size of fleet at the month end: 15;

Philippines AirAsia:
Passengers: 1.8 million, +39%;
Seats: 2.1 million, +39%;
Load factor: 87%, stable;
Size of fleet at the month end: 21;

Thai AirAsia:
Passengers: 5.3 million, +13%;
Seats: 6.3 million, +15%;
Load factor: 85%, -1ppt;
Size of fleet at the month end: 59;

AirAsia India:
Passengers: 1.8 million, +82%;
Seats: 2.1 million, +87%;
Load factor: 87%, -3ppts;
Size of fleet at the month end: 18;

AirAsia Japan:
Passengers: 57,529, +10%;
Seats: 72,720, +10%;
Load factor: 79%, stable;
Size of fleet at the month end: 2.


Quelle: AirAsia
Hinweis: Es fehlen die 8 A320 in Indonesien die unter "X" fliegen.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Freitag, 02. November 2018, 08:44:29

Indonesia AirAsia

Nach längerer Zeit mal wieder ein zusammenfassender Blick nach Indonesien.
Nach dem Absturz 2014 wurde die A320-Flotte von 30 auf 22 geschrumpft. Im Dez 2017 und im Aug 2018 hat Indonesien dann jeweils einen zusätzlichen A320 bekommen auf jetzt 24 Jets.
Ab sofort fliegen diese 24 A320 auch wieder alle unter dem AOC Indonesia AirAsia und nicht mehr Indonesia Airasia X.

Routentechnisch konzentriert man sich immer mehr auf einzelne Inlandsrouten sowie Verbindungen nach KUL und SIN, teils auch im Wpattern.
Die Anfang des Jahres aufgenommen Routen von Medan nach Singapore und Jakarta sowie Singapore-Padang sind bereits wieder eingestellt.
Die Airline wurde letztes Jahr an die Börse gebracht, leidet aber unter dem Preisdruck der im zwar wachstumsstarken, aber konkurrenzstarken Markt Indonesien herscht.

Nach meinen Umlaufplänen für den Monat Dezember verteilt sich die Flotte wie folgt:
9 A320 in Jakarta
7 A320 in Denpasar
4 A320 in Surabaya
3 A320 in Medan ( einer davon mit nightstop KUL )

1 A320 ist nicht verplant und dient als Reserve.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Montag, 05. November 2018, 18:27:55

Philippines AirAsia

Die Flotte auf den Philippinen besteht aktuell aus 22 A320. Davon ist aber einer seit Monaten stored, der letzte Überlebende aus Zestair-Tagen mit V2500 Triebwerken. Die Flotte wurde in den letzten 2 Jahren komplett ausgetauscht mit 5 A320 in 2017 und bisher 7 A320 in 2018. Davon auch erstmals ein fabrikneuer. 4 A320 haben im Gegenzug die Flotte verlassen.

Allgemein scheint man eher auf internationale Expansion zu gehen und fährt damit deutlich besser.
Streckenrechte nach Japan sind auch schon länger beantragt.
Im Gegensatz zu Indonesien hat man hier mit Cebu Pacific einen Konkurrenten der an der Börse notiert ist, auch Geld verdienen muß und nicht aus unerschöpflichen Töpfen schöpfen kann wie das im Lion-Imperium der Fall zu sein scheint.

Nachdem Boracay wieder auf ist, sieht die aktuelle Flottenverteilung nach meinen Umlaufplänen für den Dezember wie folgt aus:
14 A320 in Manila
3 A320 in Cebu
2 A320 in Kalibo
1 A320 in Clark

1 A320 ist nicht verplant und dient als Reserve.
Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Sonntag, 11. November 2018, 11:04:23

Bild

HLX4U
Beiträge: 9224
Registriert: Freitag, 16. Juli 2010, 09:32:32
Kontaktdaten:

Re: Asiatische Low-Cost Airlines

Beitragvon HLX4U » Mittwoch, 12. Dezember 2018, 23:55:24

Airbus A330-900 HS-XJA Thai AirAsia X On Order F-WWYG
Airbus A330-900 HS-XJB Thai AirAsia X On Order F-WWYL

Quelle: planespotters

Wie von mir vermutet gehen die ersten A330neo von Tony nach Thailand....und von dort nach Europa.
Bild


Zurück zu „Airlines, Airports, Flugzeugtypen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast