Easyjet-News

Nachrichten und Diskussionen zu allen Luftfahrtthemen außerhalb von Köln/Bonn

Moderatoren: stekar87, EDDK14L, merzbrück, A380CGN, alex330

bwbollek
Beiträge: 4281
Registriert: Donnerstag, 15. Juli 2010, 13:14:35
Wohnort: Bad Honnef(Rhein)
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von bwbollek »

EasyJet streicht TXL-WAW und SXF-VIE zum 03.11.2019 aus dem Programm, nimmt aber im Gegenzug insbesondere in TXL auch noch einige neue Routen auf.
stekar87
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von stekar87 »

EasyJet stellt TXL-FRA zum Sommer ein

https://www.airliners.de/easyjet-verbindung/53910


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild
merzbrück
Moderator
Beiträge: 4816
Registriert: Samstag, 19. Mai 2012, 21:58:57
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von merzbrück »

Hallo zusammen,
Easyjet wäre aktuell in der Lage ein Grounding von 9 Monaten zu überstehen.

Quelle: https://www.airliners.de/easyjet-grounding-monate/54848

Grüße
Stefan
stekar87
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von stekar87 »

EasyJet plant, ab 15.06. wieder vereinzelte Flugstrecken aufzunehmen. Dabei soll es sich vor allem um Inlandsflüge in GB und Frankreich handeln:

https://www.airliners.de/easyjet-mitte- ... uege/55517
Bild
32R
Beiträge: 490
Registriert: Freitag, 13. Mai 2011, 12:13:18
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von 32R »

Easyjet wird nicht mehr inländisch in D fliegen !

https://www.airliners.de/easyjet-berliner-basis/56266
stekar87
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von stekar87 »

32R hat geschrieben:Easyjet wird nicht mehr inländisch in D fliegen !

https://www.airliners.de/easyjet-berliner-basis/56266
Was für ein Rückschlag...!
Ich hatte gehofft, dass es nicht so kommt.
Neben CGN sind DUS, FRA, MUC und STR betroffen. TXL-GWT als Urlaubsstrecke ist weiterhin buchbar.

Neben der Corona-Krise muss man an der Stelle meiner Meinung nach auch mal unserer Politik einen „Dank“ aussprechen. Durch die Erhöhung der LVST ist das innerdeutsche Geschäft kaum noch tragfähig, jedenfalls nicht für einen LCC.

Somit haben LH/EW wieder ein Quasi-Monopol in diesem Sektor und können sowohl Frequenzen als auch Preise vorgeben.
So ein „Konstrukt“ haben wir dann innerhalb der großen europäischen Industrienationen wohl exklusiv.

Stramme Leistung!
Bild
skyrider
Beiträge: 1462
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von skyrider »

Aber ehrlich gesagt, hat es easyjet in 4 Jahren einfach nicht hinbekommen einen profitablen Betrieb in Deutschland aufzubauen. Irgendwann ist eine Anlaufphase auch mal vorbei. Irgendwie findet es jeder gut, wenn es einen zweiten Anbieter innerdeutsch gibt, nennenswerte Loyalität unter den Kunden hat es anscheinend nicht eingebracht. Man konnte sich nur über niedrigere Preise positionieren, bei ähnlichen Kostenstrukturen wie in der LH-Gruppe. Die Preise die aufgerufen wurden, waren immer deutlich niedriger als bei der Konkurrenz, egal ob kurz- oder langfristig gebucht. Corona und erhöhte Luftverkehrsteuer kamen erst danach als letzte Sargnägel. Die LH wird sich jedenfalls über diesen Sanierungsbeitrag sehr freuen.
Bild
TerminalTower
Beiträge: 751
Registriert: Montag, 14. Mai 2012, 15:37:39
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von TerminalTower »

Auch hier darf der CGN auf Werbung gehen.

z.B. WIZZ-Air könnte ich mir gut vorstellen als stabile Berlin-Verbindung neben EW.
Ob Ryanair die Route zuverlässig stabil aufnehme wird ist weiterhin unklar, somit wird EW fatalerweise der einzige zuverlässige Berlin-Anbinder sein.

Innerdeutsch hat CGN sowieso noch viel Potenzial...
stekar87
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von stekar87 »

TerminalTower hat geschrieben:Auch hier darf der CGN auf Werbung gehen.

z.B. WIZZ-Air könnte ich mir gut vorstellen als stabile Berlin-Verbindung neben EW.
Ob Ryanair die Route zuverlässig stabil aufnehme wird ist weiterhin unklar, somit wird EW fatalerweise der einzige zuverlässige Berlin-Anbinder sein.

Innerdeutsch hat CGN sowieso noch viel Potenzial...
Der Staat will keinen innerdeutschen Flugverkehr! Mit der aktuellen Steuerlast ist das einfach nicht rentabel, erst recht nicht für einen LCC. In diesem Segment wird es wahrscheinlich nie wieder eine Airline geben die da neben LH in nennenswertem Umfang einsteigt. Game over!
Bild
skyrider
Beiträge: 1462
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von skyrider »

stekar87 hat geschrieben:
Mittwoch, 01. Juli 2020, 12:57:17

Neben CGN sind DUS, FRA, MUC und STR betroffen. TXL-GWT als Urlaubsstrecke ist weiterhin buchbar.

Neben der Corona-Krise muss man an der Stelle meiner Meinung nach auch mal unserer Politik einen „Dank“ aussprechen.
Durch die Erhöhung der LVST ist das innerdeutsche Geschäft kaum noch tragfähig, jedenfalls nicht für einen LCC.
TXL-GWT wurde auch noch eingestellt, damit ist der innerdeutsche Abgang jetzt komplett.
Bild
stekar87
Administrator
Beiträge: 3594
Registriert: Montag, 10. Januar 2011, 14:32:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von stekar87 »

MOD:
Thread verschoben, da nicht mehr CGN-relevant.
Bild
skyrider
Beiträge: 1462
Registriert: Samstag, 14. Februar 2015, 21:01:38
Kontaktdaten:

Re: Easyjet-News

Beitrag von skyrider »

Easyjet baut am BER einen eigenen Hangar um die Line Maintenance am Standort weiter auszubauen. Die komplette Wartung der easyjet Europe soll am BER stattfinden.

"Easyjet baut Hangar und fliegt wieder von Berlin nach Sylt"
https://www.tagesspiegel.de/berlin/aufb ... 38078.html
Bild
Antworten